Ich will, dass sie zusammen bleiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, wenn Du in sie verliebt wärst, würdest Du nicht so denken. Meist hat man ein bisschen mehr egozentrisch Einfluss. Damit meine ich, dass man zwar will, dass die Person glücklich ist, jedoch nicht mit einer anderen Person.

Da Du jedoch genau das willst, deutet das eher auf normale freundschaftliche Gefühle hin. Du sorgst Dich eben um sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sorgst dich einfach um sie. Das ist normal bei guten Freunden. Man will natürlich immer das beste für diese Person und das was sie so glücklich macht ist scheinbar in diesem Fall ihr Freund und darum hast du Angst wenn sie ihn verlieren würde wäre sie wieder traurig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Singer001
28.05.2016, 23:05

Okay, danke :-)

0

Ich denke mal das du dir zur Zeit echt viele Gedanken über deine sexuelle Orientierung machst,was auch natürlich gut ist und gemacht werden sollte. Nur weil du das beste für deine Freundin willst heisst es noch lange nicht das du lesbisch bist.i Ich denke mal, dass wenn du lesbisch wärst eher eifersüchtig sein würdest. Du wirst schon im Laufe der Zeit herausfinden für welches Geschlecht du Interesse hast! Mach dir deinen Kopf nicht kaputt und lass dir noch Zeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Singer001
28.05.2016, 23:04

Danke, für die Antwort :-)

1

Gut möglich, dass du einfach nicht möchtest, sie unglücklich zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?