"Ich will, dass es mir (psychisch/körperlich) schlecht geht..."?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mir ging es auch mal so. Bei mir war ebenfalls etwas schreckliches passiert und deswegen wurde ich immer depressiver und es hat mir gefallen.  Ich wollte nicht heilen genau wie du.  und jetzt versteh ich endlich warum.  Ich war einfach nicht bereit dazu. Das was mir passiert war war noch nicht verheilt da konnte auch nicht meine Seele heilen. Bei dir vermute ich dasselbe. Du bist srlbst noch nicht bereit zur Heilung. Also warte erstmal etwas. Und während dem warten könntest du versuchsn dich bei jeder Gelegenheit glücklich zu machen. Mit einem hobby, freunden oder einfach essen es kann was ganz banales sein. und lenk dich ab aber nicht durch schmerzen sobdern durcj Aktivitäten am besten sport oder freunde etc. Übrigens wenn du reden willst kannste mich anschreiben würde mich freuen :) viel Glück ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ndein, das ist nicht "normal" im Sinne von" geh weiterspielen".

Du solltest Dir professionelle Hilfe suchen.

Alles GUte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stracciatella33
17.11.2015, 14:53

Danke, aber professionelle Hilfe habe ich ja schon :D

0

Lass dich einweisen. Die helfen dir dort besser als wir 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stracciatella33
17.11.2015, 14:53

Ich habe diese Frage eigentlich nur gestellt, um zu wissen, ob es jemand anderem genauso geht und wie die/derjenige damit umgegangen ist. Oder, ob das häufiger bei psychisch Erkrankten vorkommt.. ;)

0

hast du das thema schonmal mit deinem arzt besprochen?vielleicht schreibst du die problematik einfach auf einen zettel und gibst ihm deinen arzt bevor du die problematik vor ihm kleinredest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey... ich habe selber schwere Depressionen, eine nicht leichte Kindheit und unheilbaren Krankheiten. (Also schmerzen) Usw.

Btw was ist PTBS? :D

Naja zum eigentlichen Thema. Ja ich will auch, dass es mir weiter schlecht geht. Das ist iwie mein Sinn des Lebens. Also das ganze was du oben geschrieben hast, trifft auch auf mich zu. :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann einem eine PTBS diagnostiziert werden, wenn du eine tolle Kindheit hattest😨

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stracciatella33
17.11.2015, 16:41

"Eine nicht ganz unproblematische Kindheit"... Sagt dir doppelte Verneinung etwas? ;)

0
Kommentar von marla80
17.11.2015, 17:24

ups...mein Fehler😅

0