Frage von HilfeFrage11, 81

Ich will bestimmte sachen im schulsport nicht mitmachen was tun?

Hallo . Ich gehe auf einer Hauptschule und gehe in die 8 klasse. Wir haben eine neue klasse und mir ist es eigentlich egal aber ich will einfach nicht den Staffellauf mit machen also im allgemeinen was mit rennen sonst würde ich alles im Sportunterricht mitmachen . Was gibt es für Lösungen das ich das nicht mit machen muss. (habe auch leichten astma)

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 42

Hallo!

Ich verstehe dich --------> aber wirklich was dagegen tun kannste leider nicht.. anders gesagt: Wenn du dich bestimmten Übungen im Schulsport entziehst, kann das als Leistungsverweigerung gewertet werden bzw. es wird sogar so sein!

Wenn du aber gesundheitliche Probleme hast (Asthma), solltest du das Thema mal mit deinem Arzt durchsprechen. Vllt. stößt du hier auf Verständnis & Hilfe!

Antwort
von FlyingCarpet, 21

Entweder Attest und mit dem Sportlehrer sprechen. Allerdings ist es bei Asthma so, dass gerade moderater Ausdauersport wichtig ist. Evtl. für Dich alleine trainieren.

Antwort
von Nordseefan, 16

Dann lass dir vom Arzt ein Attest ausstellen, das du bestimmte Sachen nicht machen darfst.

Vermute aber mal, das wird er nicht machen.

Ich noch eine Vermutung habe ich: Auf Grund deines Asthmas bist du nicht so schnell und hast Angst vor den Reaktionen der anderen. Brauchst du aber nicht, du kannst halt nicht besser, das haben sie zu akzeptieren.

Natürlch kannst du aber auch versuchen mit deinem Lehrer darüber zu reden, wen es nicht gerade um eine Note geht, dann wird sich da sicherlich eine  Lösung finden lassen

Antwort
von landregen, 20

Wenn der Arzt dir attestiert, dass du nicht laufen sollst, dann brauchst du mit Attest nicht mitzumachen.

Ansonsten ist das Leben kein Wunschkonzert, auch die Schulpflicht nicht. Es gibt auch Unbequemes und Unliebsames, wovor man sich doch nicht immer drücken kann und darf.

Antwort
von PallasMinerva, 26

Mit dem Sportlehrer reden und deine Krankheit in den vordergrund stellen

Antwort
von Sanja2, 9

Man muss im Leben manchmal Dinge tun die man nicht möchte. Es gehört aber einfach zum Job dazu. Zu deinem Job als Schüler gehört halt die Teilnahme am Sportunterricht. Du kannst schon entscheiden da nicht mit zu machen, aber du musst dann halt die 6 akzeptieren.

Antwort
von ColadaPavli, 27

Ich würde sagen dass du wegen deinem Asthma nicht laufen kannst. Aber warum willst du grade das laufen vermeiden?

Kommentar von HilfeFrage11 ,

Da es mir vor den Jungs sehr sehr peinlich ist und ich jetzt schon vier mal keinen Sport mitgemacht habe.

Antwort
von AnnnaNymous, 13

Also, im Mathematikunterricht: rechnen ist ja ganz o.k: - aber Gleichungen, nein, die will ich nicht machen - und Englischunterricht muss auch ohne Vokabeln auskommen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community