Frage von poppedelfoppe, 71

Ich will bei meinem Peugeot 207 den Zahnrimen wechseln, die Werkstatt meinte es kostet 600 Euro, ist das ein fairer Preis?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 18

Hallo!

Inklusive Spannrolle, je nachdem ggf. auch Wasserpumpe (wird oft mitgemacht, weil es ein Abwasch ist) & Arbeitszeit kommt das durchaus hin. Wer dann noch zu einem Peugeothändler geht, kommt mühelos auf solche Summen, ggf. auch noch mehr!

Wenn dir das zu teuer ist, versuche es ggf. bei freien Werkstätten und liefere das Zahnriemenkit selber an.. kannste im Fachhandel von Contitech kaufen, brauchst allerdings den Fahrzeugschein damit du das passende Kit kriegst!

Antwort
von baehrchen2, 39

Zahnriemenwechsel ist leider immer bös teuer, weil er schwer zu erreichen ist und die Reparatur daher sehr aufwendig. Ich schätze trotzdem, dass es auch günstiger geht. Es muss ja keine Peugeot Vertragswerkstatt sein. Schau doch mal nach einem freien Meister-Betrieb, da macht man dir sicher ein besseres Angebot.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 40

Wenn du den Zahnriemen wechseln willst ist es doch egal, was eine Werkstatt dafür nehmen würde.

Kommentar von baehrchen2 ,

Ich vermute mal, das "wechseln LASSEN" gemeint war.

Kommentar von ronnyarmin ,

Darüber kann man spekulieren. Antworten kann man nur auf das, was da steht.

Antwort
von Mepodi, 51

Das kommt auf den Motor an, aber ja, ein zahnriemenwechsel kann bis zu 1000€ kosten.

Antwort
von AhmedFragt, 48

Die Preise liegen leider wirklich in dieser Höhe. Woher kommst du? Kenne Werkstätten die es günstiger anbieten

Antwort
von Optiman, 16

dann hat er wohl €300,- als Reingewinn kalkuliert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten