Frage von beo44, 31

Ich will ausziehen aber wie?

Hey also ich will von Zuhause ausziehen weil ich mich unwohl Zuhause fühle.
Ich bin 18 Jahre,männlich und gehe noch auf ne Schule (Bfz=Betriebsinfomationsz.)
Ich bin jeden Tag Zuhause gestresst und mein Vater nervt mich und belästigt.
Früher als ich klein war, hat er mich immer aufgeweckt indem er in mein Zimmer kam und Fernseher angemacht hat.
Außerdem hatte ich nichtmal ein gescheites Bett zum schlafen.
Das alles hat mich einfach seelisch fertig gemacht.
Ich weiß nicht was ich machen soll.
Ich will woanders leben und ein neues Leben anfangen.
Danke schonmal im voraus.

Antwort
von Manioro, 14

Solange du noch nicht genug Geld verdienst um alleine zu Leben wird es da wohl keinen vernünftigen Weg geben.   Du kannst bei deinen Eltern leben, auch wenn es dir nicht gefällt.  Alternativ kannst du dich im Jugendamt beraten lassen. Frag da mal nach ob sie bei Deiner Situation (verhältnis zu deinen Eltern) einen anderen Weg sehen.

Antwort
von beangato, 11

Frag Deinen Eltern, ob sie Dir eine Wohnung bezahlen 

Antwort
von MancheAntwort, 10

Du kannst ausziehen..... wenn du auf eigenen Beinen stehst !

Und.... du hast noch keine Ahnung, was Stress ist, den wirst du erst richtig

erleben, wenn du dein eigenes Leben TÄGLICH meistern musst !

Antwort
von Vamptox, 17

Such dir im Internet eine Behausung die du bezahlen kannst. Und dann nichts wie weg. Is einfacher gesagt als getan ich weiß

Kommentar von beo44 ,

Ich liebe meine Eltern aber irgendwie will ich auch weg

Antwort
von LeBrot, 13

Wohnung und einen Nebenjob suchen und dann ausziehen

Kommentar von LeBrot ,

aber bleib da weil nur wegen deinem bett und wegen die weise wie du aufwachen musst ist kein Grund genervt zu sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten