Frage von DanielGo, 10

Ich will an einem bestimmten Datum eine Exceltabelle filtern und die Anzahl der Zeilen in eine andere Tabelle exportieren (automatisch). Jemand eine Idee?

Die andere Tabelle soll vortlaufend sein, d.h. wenn ich diesen Vorgang wiederhole, sollte sich der vorherige nicht ändern, auch wenn sich Ursprungstabelle ändert. Beispiel: Am 30.01.2016 Filtere ich meine Ursprungstabelle nach einem bestimmten Wert. Dann soll in der Extratabelle die Anzahl der Treffer und das Datum erstellt werden (z.B: in Zeile 1 der Tabelle). Am 28.02.2016 Filtere ich wieder und es soll das Ergebniss wieder in der Extratabelle generiert werden aber eine Zeile unter der vom 30.01.16. Des Weiteren sollen sich die Werte nicht verändern, wenn ich zum Beispiel nach dem 30.01.2016 die Ursprungstabelle verändere und somit reintheoretisch das Ergebniss vom 30.01.16 verändern würde.

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 5

Grundsätzlich verlangt das nach einem Makro, sonst kannst Du die festen Werte nicht setzen - Formeln würden ja laufend neu berechnet.

Jetzt wäre nur wichtig, wie Du filterst. Wenn das immer gleich ist, kann man das auch ins Makro einbauen, dann drückst Du nur einen Button und das Ergebnis wird in die neue Tabelle eingetragen.
Wenn Du keine eindeutigen Regeln formulieren kannst für den Filter, dann musst Du manuell den Filter einstellen und dann per Button das Makro starten, um die Zeilen zu ermitteln und in die Tabelle einzutragen. Da weiß ich allerdings nicht, ob sich ein Makro lohnt, denn 1x im Monat einen Eintrag von Hand vorzunehmen ist im Vergleich zum Rest (also Filtern) nicht wirklich aufwändig.

Kommentar von DanielGo ,

Hallo Ninombre, danke für deine Antwort. Ich habe das Problem erstmal mit einem Makro gelöst, so wie du es geschrieben hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten