Frage von paddi1992, 88

Ich will abnehmen und möchte nur noch Frühstück essen, das habe ich immer früher gemacht und habe 2 kilo am Tag verloren wenn ich dazu noch 1 std joggen gehe,?

Antwort
von Freddyexpress, 49

Das ist zwar keine richtige Frage aber dennoch antworte ich mal darauf:

nur Frühstück ist absoluter Schwachsinn. Hungerdiäten sind veraltet, ineffektiv (Jojo Effekt) und dazu noch schädlich.

Du solltest dein Gewicht langsam mit einem Defizit von rund 300kcal (je nachdem wie dein KFA gerade ist) reduzieren. VORSICHT das war jetzt nur ein grober Wert. Wenn du abnehmen willst solltest du dich mal selbst über funktionierende Diäten informieren.

Eine sehr effektive Diät ist die sog. "ketogene Diät".

Viel Erfolg, Anton.

Antwort
von hydrahydra, 16

Aha, okay... dann mal viel Erfolg?

Antwort
von Slatkimeda, 36

Auf gar keinen Fall du senkst deinen Grundumsatz auf Dauer und der Körper geht auf Sparflamme. 

GESUND ESSEN IMMER WENN DU HUNGRIG BIST 

HUNGERN AUF GAR KEINEN FALL

Antwort
von Repwf, 39

Und die Frage ist ?

Antwort
von me2312la, 47

anscheinend hat diese art der diät ja nichts gebracht oder warum willst du sie jetzt wiederholen? du machst deinen körper kaputt damit...ernähre dich ausgewogen, mach sport und du verlierst langfristig und dauerhaft an gewicht..

die zwei kilo pro tag nehme ich dir auch bei deiner radikal-essensverweigerung nicht ab

Antwort
von ThomasTech, 35

Ja was gibt's für ein Problem?

Antwort
von Johannisbeergel, 38

Da verlierst du erstmal Muskulatur, kein Fett. 

Und gerätst in einen Hungerstoffwechsel, weil du zu wenig isst. Außerdem setzt du Stresshormone im Körper frei durch Belastung und dadurch wird die Fettverbrennung zusätzlich blockiert.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten