Frage von WasGlotznSoo, 41

Ich will abnehmen und benötige dafür Tipps?

Sport braucht ihr nicht zu schreiben.

Antwort
von alinaa0, 17

Ich kann dir empfehlen das man 3 Mahlzeiten am Tag isst die ca. einen Abstand von 4-5 Stunden haben. Die sollten natürlich ausgewogen und gesund sein,dass du weniger Appetit hast. 1-2 Liter Wasser pro Tag zu trinken helfen auch sehr weil das Sättigungsgefühl erhalten bleibt :)

Antwort
von malour, 21

Achte auf versteckte Zucker , davon gibt es mehere wo man gar nicht vermutet das es welche sind. Auch Kohlenhydrate reduzieren. Gesunde Fette und Öle und Gemüsse  und viel trinken (Wasser,Tees ungesüsst).

Antwort
von MX109, 9

Es wäre das Beste wenn du dich an einen Ernährungsberater wenden würdest, da dieser deine individuelle Situation besser einschätzen kann und ein ganz einheitliches Programm zum Abnehmen erstellen kann. Denn wenn man das Ganze falsch angeht, wird es je nach dem sogar schlimmer als zu vor.

Aber trotzdem hier vorne weg ein paar Tipps: 

Als erstes solltest du deine Ernährung umstellen. Dabei verzichtest du auf fast alle Fertigprodukte da diese isolierten Zucker  und reichlich Kohlenhydrate enthalten können und meist auch zu viele gesättigte Fettsäuren. Daher musst du mehr Gemüse essen und wenn möglich nur ungesüsste Getränke konsumieren. 

Und du solltest pro Tag mindestens 2 Liter Wasser trinken, da dadurch der Körper die Möglichkeit erhält überflüssige "Gifte" und "Abfälle" zu entsorgen was letztendlich zu einem tieferen Gewicht führen wird / sollte.

Als weitere Möglichkeit existiert das intermittierende Fasten. Hierbei isst man einen Tag normal und am nächsten Tag dafür Nichts. Und dies kann man beliebig lange durchführen.

Das Beste wäre natürlich eine dauerhafte Ernährungsumstellung kombiniert mit sportlicher Betätigung und einem möglichst Stressfreien Lebensstil.


Antwort
von SebRmR, 10

Über einen längeren Zeitraum mehr Energie verbrauchen als man zu sich nimmt.

Antwort
von Kuestenflieger, 9

am morgen nur 200gr schnittfesten joghurt , mittagessen mit salzkartoffel statt fritten , ohne soße!und Fleisch ,   gegen 19:00 eine scheibe graubrot mit käse - mal wurst - mal quark .

so in etwa variieren , dazu reichlich heppenheimer oder appolinaris (still) auch earlgrey oder roobois tee .


Antwort
von DerBastian90, 20

Sport treiben.

Antwort
von Hallgrimur, 5

Jeden Tag 20 Zigaretten, klappt 100 Pro.

Kommentar von WasGlotznSoo ,

was geht bei dir?

Kommentar von Hallgrimur ,

Was willst du? Es funzt garantiert. Die Lunge erholt sich wieder, ist nachgewiesen.

Antwort
von PuNk4M3, 19

Wieso sollte man Sport nicht erwähnen?

Die besten Möglichkeiten sind nunmal Sport machen und besser ernähren!

Greetz, PuNk

Antwort
von herakles3000, 9

1 Erstmal den Hausarzt nach deinen Tageskalorien fragen und diese nicht  unterschreiten.

2 Sachen essen die Sättigend sind und nicht so ein Blödsinn machen wie Salat als Hauptmahlzeit das bringt nichts.

3 pass auf was du Trinkst da viele viele Kalorien haben kann..

Antwort
von Rosswurscht, 23

Weniger essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten