Frage von Missderim, 61

Ich will abnehmen , weiß aber nicht wie?

Okay, Hey erstmal!
Die Frage da oben ist irgendwie ziemlich blöd gestellt, nachdem man gelesen hat was jetzt kommt. Es geht ums abnehmen, mal wieder. Ich weiß, dass dieses Thema ein echt lästiges Thema sein kann, nach einer Zeit, aber es ist mir wichtig. Deshalb bitte ich darum, dass sich die ein oder anderen Leute ihr unnötiges Kommentar sparen sollen. Also, zu meiner Person erstmal, ich bin ein Mädchen, 15 Jahre alt und wiege etwas zu viel. Schon seit ein und halb Jahren versuche ich was an meinem Gewicht zu machen, aber vergeblich. Nichts hat funktioniert! Als ich zum ersten Mal  damit angefangen habe auf mein Gewicht zu achten, habe ich langsam angefangen, da ich mir immer gesagt habe, dass ich jung bin und darauf achten sollte genug Vitamine und so weiter zu bekommen. Ab irgendwann ist es dazu gekommen, was bis heute so ist, dass ich nichts zu Abend esse. Das ist für mein Körper leider jetzt normal, dass ich zu Abend nichts mehr esse, denn wenn ich einmal Abend esse, ist am nächsten Tag ein Kilo wieder drauf. Irgendwann war ich so verzweifelt, dass ich angefangen habe nur ein Tausend Kalorien am Tag zu mir zu nehmen. Da hat es angefangen, dass mir meine Gesundheit egal war. Dann hat sich mein Körper auch daran gewöhnt und auf der Waage hat sich wieder nichts getan. Also habe ich die nächste Diät ausprobiert und habe auf Kohlenhydrate verzichtet. Kein Brot,
kein Reis, keine Kartoffeln, keine Nudeln, kein Obst! Übrigens habe ich während dessen nur Tees und Wasser getrunken. Diese Kohlenhydrat Diät ging dann nur 6 Tage, da ich umgekippt bin. Außerdem bin ich alle zwei Tage  eine Stunde gelaufen! Ich weiß das ist alles ziemlich ungesund, aber ich bin echt verzweifelt. Ich hab keine Ahnung mehr was ich machen soll! Bei allen Diäten die ich gemacht habe, habe ich nie mehr als 2 Kilo abgenommen. Ich war auch schon beim Arzt. Meine Schilddrüse ist okay, alles ist gut. Ich bitte um Hilfe, kennt ihr irgendwelche Tipps oder sonst was? Ich rutsch immer tiefer ins Übergewicht. Ich möchte es noch aufhalten bevor es zu spät ist!  

Danke im Voraus!

Antwort
von Nessa28, 18

Versuche doch weiter Low carb. Nur morgens Kohlenhydrate. Z.b. Quark mit Haferflocken und Himbeeren. Mittags und abends dann Low carb. Bei Google findest du da jede Menge leckere Rezepte. Drei bis vier mal die Woche Body weight Training und mind 2-3 Liter Wasser am Tag. Dazu solltest du noch darauf achten das du ca 300 kcal unter deinem Grundumsatz liegst. Bei Frauen beträgt der ca. bei 1600 kcal pro Tag ohne Bewegung. Durch das Body weight Training baust du Muskeln auf. Und Muskeln verbrennen Fett. Beim kochen nimm kaltgepresstes Kokosöl. Das verarbeitet der Körper gleich. Und früh ins Frühstück ein Teelöffel Zimt. Kurbelt den Stoffwechsel an. Und ein mal die Woche einen chead day einbauen. Der Körper fährt dann auch wieder den Stoffwechsel hoch. Sonst fährt er nur noch auf Sparflamme. Habe durch diese Methode 12 Kilo in 3 Monaten abgenommen.

Antwort
von kokomi, 27

hörauf diäten zu machen und iss vernüftig, bewege dich und alles wird gut

Kommentar von Missderim ,

Dann nehme ich aber zu:(

Kommentar von kokomi ,

nein, so funktioniert das nicht!!

Antwort
von user023948, 16

Lass dir einen Ernährungsplan ausstellen! Dieser Diät Mist bringt doch nix!

Antwort
von Bodybuilder1993, 13

Wieviel wiegst du den?

MfG

Antwort
von webya, 39

Regelmäßig Sport treiben (!) und gesunde Nahrungsmittel essen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten