Frage von FlouuFlouu, 54

Ich wiege weniger als es aussieht?

Hallo (:

Ich bin weiblich, 18 Jahre, 170cm groß und wiege 53 Kilo (!!). Dabei bin ich gar nicht so dünn. Also ich fühle mich nicht dick, aber man sieht schon ein bisschen Speck an mir. Vor allem an der Hüfte. Ich würde also nicht sagen, dass ich sonderlich dünn bin.

Woran kann das dann aber liegen, dass ich so wenig wiege? Ich nehme auch einfach überhaupt nicht zu, egal wie viel ich esse. Das hab ich aber ärztlich abchecken lassen (Blutabnahme), da ist also alles okay. Scheint also einfach genetisch bedingt zu sein. Finde ich ja auch nicht schlecht, aber wundern tut's mich schon ein wenig. Also weiß jemand, woran das niedrige Gewicht liegen könnte?

Antwort
von onyva, 12

du bist wohl skinny fat. google mal danach. 

schreib doch mal genau auf, was du so isst. die meisten glauben nur so unendlich viel zu essen ^^

Antwort
von IHasCakes, 33

Ist es nicht total egal welche Zahl auf der Waage steht, solange du dich nicht unwohl fühlst und auch nicht dürr aussiehst? darauf kommts an und nicht auf die Zahl.

Ich (196 cm) wiege um die 100 kg (was eigentlich schon über normalgewicht ist) und bin schlank!  

Antwort
von CarinaCupcake, 23

Besitzt du viele Muskeln?

Muskel sind nämlich schwerer als Fett und wenn du halt wenig Muskeln aber ein bisschen Fett besitzt, könnte das mit dem Gewicht so hin kommen.

Sonst könnte es noch sein, dass deine Knochenmasse relativ gering ist oder du nicht genügen Wasser im Körper besitzt.

Oder dein Fett ist halt nicht gleichmäßig über den gesamten Körper verteilt.

Und, dass du nicht so viel zu nimmst hat mit deiner Stoffwechselproduktivität zutun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community