Ich wiege 80Kg und bin 17 Jahre alt und 1,84Meter lang würde ich es von hildesheim nach Hannover (50Km)mit dem fahrrad hinschaffen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie die anderen bereits gesagt haben, sind Alter, Größe und Gewicht völlig unerheblich bei der Frage, ob Du 100km an einem Tag schaffst.

Auch alle 4Km eine Pause einzulegen ist praxisfremd.

Also wenn Du so fragst, muss ich annehmen dass Du eher selten / kurze Strecken fährst und Dich selbst überhaupt nicht einschätzen kannst und auch noch keine Kondition für solche Touren hast.

Du kennst weder Deine "Reisegeschwindigkeit", noch Dein "Sitzfleisch" noch, wie weit Du fahren kannst, bis Du eine Pause benötigst.

Von daher würde ich diese Tour (sie scheint mit irgend einer Art "Termin" verbunden zu sein?) nicht empfehlen.

50km hin, dabei  innerhalb eines "Zeitfensters" ankommen, den Termin wahrnehmen und dann nochmal 50km Rückfahrt vor der Brust? Das halte ich für jemanden mit so wenig Erfahrung und Kondition für nicht machbar.

Radfahren generell, aber besonders solche Touren bedürfen der Kondition und Erfahrung (=Selbsteinschätzung), sonst sehe ich kein gutes Ende Deines Vorhabens.

Wenn Du Freude am radeln hast, mach' es immer wieder und halte irgendwie (Tacho, Navi) nach, wie weit Deine Ausflüge sind, wieviel Zeit Du brauchst (auch für Pausen), wie hoch Deine Geschwindigkeit üblicherweise ist und wieviele Hm (Höhenmeter) Du dabei machst.

Und achte mal darauf, ab wann Dir der Hintern so derbe wehtut, dass Du alles willst, nur nich weiterfahren müssen (ist besonders am Anfang so).

Nur so wirst Du lernen, Dich selbst einzuschätzen, Deine Kondition zu verbessern und diese Frage selbst zu beantworten :-)

Allzeit gute Fahrt wünscht:
derFranek :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franek
07.01.2016, 23:53

Danke für das Sternchen! :-)

0

ob du es schaffen kannst, hängt weder von deinem Alter noch von deiner Größe oder deinem Gewicht ab, sondern von deiner KONDITION. Da wir darüber nichts wissen, ist es also sinnlos, darüber zu spekulieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun das hängt von vielen Faktoren ab, deiner Fitness, deinem Fahrrad, dem Wetter bzw. Gegenwind, dem Untergrund usw.

Aber nein in 1-2h wird das nix. Rechne mal als Durchschnittsgeschwindigkeit was um 15-20 km/h. Dazu ein paar Pausen, dann ist das eher ne Strecke für 4+ Stunden pro Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar ist das zu schaffen,rechen mal mit 4 std.wenn du gemütlich trampelst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat denn das mit deiner Größe zu tun? Sorry, aber ich finde diese Frage lächerlich. Wenn du nicht irgendwie körperlich krank bist, solltest du das auf alle Fälle schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das hat aber nichts mit Alter, Gewicht oder Größe zu tun, sondern mit deiner Geschwindigkeit. Du müsstest 50 km/h aufbringen um es hin und zurück in 2 h zu schaffen. 

Wenn man als Fahrradfahrer schnell fährt, liegt die Geschwindigkeit (ohne zusätzliche Hilfsmittel oder bergab) meist bei höchstens 30 km/h. Dies auf Dauer konstant zu halten ist echt hart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bariso
04.01.2016, 22:52

Also würde ich es bei vielen pausen schaffen

0
Kommentar von bariso
04.01.2016, 22:58

Ja wie lange würde ich es bei jeder 4 km pause brauchen ca.?

0

kommt drauf an in welchem Zustand du dich befindest (also wie fitt) und in welchem zustand dein fahrrad ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bariso
04.01.2016, 22:48

Fahrrad naja und ich bin gross und bissien dick aber jetzt nicht übertrieben

0
Kommentar von bariso
04.01.2016, 22:50

Fahre mit 2 Freunden

0
Kommentar von bariso
04.01.2016, 22:50

Hahahahahahah ja dann lasse ich es sein

0

Das ginge nur, wenn Du 85 kg wiegen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bariso
04.01.2016, 22:49

Wie jetzt?

0