"Ich werde zurückgehen" oder "zurück gehen" ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zusammensetzungen mit "zurück" werden grundsätzlich zusammengeschrieben:

zurückblicken, zurückgehen, zurückkehren, zurückschlagen, vor etwas zurückschrecken, sich zurücksehnen, zurückspulen, zurückwerfen etc.

All diese zusammengesetzten Verben haben nur einen Hauptton, nämlich auf der Silbe "rück". Dies gilt auch für die Perfektformen:

Du hast zurückgelächelt, er hat sich völlig zurückgezogen, das hat uns um Jahre zurückgeworfen, sie sind zurückmarschiert

Wenn jedoch auf dem Verb, welches "zurück" folgt, eine eigene Betonung liegt, so wird getrennt geschrieben, so wie in diesem Beispiel: "Hin sind wir mit dem Taxi gefahren, zurück gehen wir."

http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-zurueckgehen-zurueck-gehen-a-430702.html

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werde zurück gehen. :D

Aber ich glaube es geht auch zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herzbube hat es genau richtig erklärt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ruokanga
24.06.2016, 10:52

Leider nicht, ist kompletter Unsinn.

0

Ich glaube es wird zusammen geschrieben oder es ist beides möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?