Ich werde von meiner Schwester geschlagen (gewürgt)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gespräch: Eltern, Schwester, Du
Sachlich bleiben
Wenn das nicht hilft, kannst Du auch nur das Gespräch mit Deiner Schwester suchen.
Wenn das nicht hilft, würde ich mich an Deiner Stelle an das Jugendamt wenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flaischiggi
02.08.2016, 19:51

Ich werde meistens eingesperrt so das ich nichtmal wohin kann wen ich wieder übel verprügelt werde ich lag deshalb auch oft im Krankenhaus aber meine Eltern meinen immer zum Arzt zu sagen ich sei gestürzt aber nie will jemand meine Meinung hören 😵😢

0
Kommentar von Wiesel1978
02.08.2016, 19:53

Dann geh direkt zum Jugendamt oder ruf da an. Alternativ schreib es auf nen Zettel, in n Briefumschlag und in der Schule dem Vertrauenslehrer geben

0

An deiner stelle würde ich auch zum Jugendamt gehn... ich weiß das das evtl. nicht leicht ist... weil du angst hast... aber danach kanns dir eigentlich nur besser gehen.... wenn man zuhause da wo man eigentlich sich entspannen möchte oder seine ruhe möchte ..... so zu gerichtet wird wie du..... ist das aufjedenfall kein Grund zu sagen.... mal schauen... ich denke nähmlich nicht das das aufhören wird... warum auch.
Ich frag mich nur warum deine arzt nicht an hand der hämatome bemerkt das das häusliche gewalt ist..... dem kannst du das übrigends auch sagen..... du musst ihn eben überzeugen und dann sollte er dir auch glauben es gibt bestimmt momente wo du mal allein bist ^^

Tu was dagegen !!! wehr dich denn keiner hat es verdient so behandelt zu werden!!! Auch du nicht !!! Ich wünsch dir viel Glück ^^ du bist stark du kannst das schaffen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir auf jedem Fall Hilfe, z.B beim Jugemdamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jugendamt oder eine Familienberatungsstelle kann helfen.

Ich kenne diese Angst persönlich irgendwo hinzugehen. Von daher kann ich dir nur empfehlen dich an die Caritas zu wenden. Diese bieten anonym Beratung über das Internet an.

Das einzige, was du angeben musst ist deine Postleitzahl, glaube ich.

Nach dieser online Beratung hast du immer noch die Möglichkeit persönlich vorbei zu kommen.
Das ist aber kein muss.

Für mich war das vor ein paar Jahren eine sehr gute Hilfe.

Daher diese Empfehlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Flaischiggi!

Ich hoffe es ist nicht zu spät, ich will trotzdem helfen.

Direkt zum Jugendamt oder zur Polizei.

Ansonsten bei der Nummer gegen Kummer anrufen.

LG
P0rtH4x0r

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf die Sorgenleitung an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flaischiggi
02.08.2016, 19:49

Was ist das ?

0
Kommentar von derbaboxd
02.08.2016, 19:50

Eine Nummer wo man seine sorgen Eier Frau gibt Und dir Dan tipps oder hilft

0

Sag genau das deinen Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flaischiggi
02.08.2016, 19:47

Würden sie wissen das ich mich ritze oder geritzt habe würden sie mich tot prügeln 

0

Rede ganz ernst mit deinen Eltern und drohe mit dem Jugendamt, wenn sie dir nicht zuhören/glauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinen Eltern am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flaischiggi
02.08.2016, 19:48

Sie nehmen mich nie ernst oder so Sie schreien mich meistens an 😳

0