Frage von cv13pro, 1.525

Ich werde von DHE Haus- und Gebäudetechnik GmbH mit Inkasso gedroht?

Ich hatte wegen eines kaputten Rollladens und 2 Lampen (also nichts, das ein Not ist) einen Handwerker gesucht und leider hatte ich u.a. diese Firma angerufen, um zu fragen was so etwas kostet. Die hatten mir gesagt, dass ein Handwerker kommt und einen Preis vor Ort nennt. Ich dachte ich konnte dann das Angebot akzeptieren oder ablehnen (in Griechenland ist es mindestens so). Schließlich ist kein Handwerker gekommen, obwohl ich zuhause (vor Ort) war.

Dann kam die Rechnung über 99€. Seit 1 Monat wird per Mahnung mit Inkasso gedroht!

Wie ich gemerkt habe, wurden viele anderen von dieser Firma betrügt und ich frage mich, was ich jetzt mit der Rechnung machen soll.

Antwort
von iknowwhattheydo, 41

Die benannte Firma war früher deutschlandweit nur als Schlüsselnotdienst tätig. Da hier auf Grund Google und Co die Aufträge wegbrechen, verlagert man das Geschäft allem Anschein nach auch in andere Gebiete. Vor Ort niemals (!) ein Auftragsformular unterschreiben. Beim Telefonat immer klarstellen, welche Kosten anfallen. Niemals damit abspeisen lassen, dass so etwas "schnell und einfach" zu erledigen sei. Immer Endpreise erfragen. Keine Stundenpreise. Keine "je angefangene Viertel Stunder der Gesamtarbeitszeit-Preise".

Antwort
von UdoFroehlich, 540

ACHTUNG BETRÜGER!
Diese Firma ist nicht seriös.
Kaum deutschsprechende Monteure kamen und sollten unsere Türsprechanlage reparieren.
Nachdem sie 20 Min hilflos mit der Messspitze in dem Gerät herumstocherten sagten sie mir, daß es nicht funktioniert!
Diese, für mich nicht sehr überraschende, Feststellung kostete 99,- €!
Ich musste ihnen jeden Arbeitsschritt vorsagen und warte bis heute auf den
Anruf zur Fertigstellung meines Auftrages. Alle Anfragen meinerseits
wurden von dem sogenannten Kundenservice (ebenfalls kaum
deutschsprechend) frech und auf primitivste Art & Weise abgeblockt.
ÄUSSERSTE VORSICHT!

Antwort
von bluetiger2, 1.359

Ich würde nichts zahlen! Hast ihnen ja schriftlich keinen Auftrag erteilt

Antwort
von rudelmoinmoin, 1.269

hast du per Einschreiben Einspruch erhoben ? wegen falsche Geld Forderung ?

Antwort
von mrcrane7, 40

ich habe ein ähnliches Problem mit gleicher Firma, was hast du gemacht?

LG

Antwort
von Kotbus, 566

Du solltest auf jeden Fall zahlen, um weiterem Ärger aus dem Weg zu gehen. Denn wenn du nichts machst und die Sache vor Gericht geht, wird es richtig teuer!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten