Frage von Shamen2017, 185

Ich werde vom Chef wie Dreck behandelt, was soll ich tun?

Ich arbeite bei einen Unternehmen bei dem ich Täglich ca: 6 Std arbeite und laut Vertrag angeblich 45 min am Tag!? Habe Cheff angerufen und er meinte darauf ich solle aufschreiben wie viel ich arbeite. Und jetzt hatte ich nach dem Gehalt gefragt und eine email bekommen bei der ich fast angefangen habe zu heulen, weil ich das geafühl habe das ich wie der größte drecks haufen behandelt werde. 

Laut Firma würde ich bei 6 std 6 Tage due Woche 310€ bekommen... Ist zwar nur 8.70€ std Lohn was im Monat ca: 900 bis 1100€ ergeben sollte (netto). Ich geh mir doch nich den Ar*** abfrieren und arbeite auf zeit druck damit sich die kunden die ich belifere nicht beschweren für ein Taschen Geld. Ich arbeite als Zusteller.

Antwort
von troublemaker200, 18

Du hast einen Vertrag mit 45min Arbeitszeit pro Tag? Kann doch nicht sein....

Du hast also zwischen 900und 1100 Netto richtig?
Das ist doch schonmal was.

Was ist denn Dein Hintergrund? Was hast Du gelernt? Wie ist dein Schulabschluss? Diese Info benötigen wir um beurteilen zu können, ob der Lohn in Ordnung ist.

Für jemanden der der jahrelang studiert hat ist der Lohn viel zu gering aber für jemanden der keinen Abschluss oder Ausbildung hat ist das doch OK.

Kommentar von Shamen2017 ,

Nein ich bekomme keine 900 oder mehr Netto! Laut Vertrag arbeite ich Täglich 45min was aber nicht möglich ist! Ich arbeite Täglich 6-8 std und nein da ist nichmal ne Pause mit drinn! Und dann soll ich im Monat 310 netto bekommen?

Ich suche mom eine Ausbildung also habe ich noch nichts gelernt! Geht aber daraum das ich einen Vollzeit Hob ausübe und werde schlechter bezahlt als jemand der einen 450€ macht oder gar ein Mensch der von Hartz IV lebt!

Kommentar von troublemaker200 ,

Warum hast Du einen Vertrag unterschrieben mit 45min Arbeitszeit pro Tag?

Schulabschluß?

Kommentar von Shamen2017 ,

Habe ich nicht

Kommentar von troublemaker200 ,

Dann vergiss meine Antwort

Kommentar von Shamen2017 ,

Ich hab den vertrag nicht unterschrieben;) ich habe Real abschluss

Kommentar von troublemaker200 ,

Wie gesagt, vergiss meine Antwort

Kommentar von Shamen2017 ,

Dachte du hattest verstanden dss ivh keine Schulabschluss habe;)

Antwort
von schwarzwaldkarl, 19

Musste Deine Frage öfters durchlesen und habe mich auch in einer anderen Frage "schlau gemacht"... Du bist von einem Netto-Monatslohn von 1000 bis 1100 € ausgegangen, was auch irgendwie nachvollziebar war... Du fährst nachts von Montag bis Samstag mit dem eigenen Auto für Deinen Arbeitgeber und der vergütet Dir dann pro Tag bzw. Nacht gerade 45 Minuten  oder habe ich das jetzt falsch verstanden?  

Also mal davon abgesehen, dass dies dann pro Woche   4,5 Stunden wären, passt der Stundenlohn eher nicht... Trotzdem klingt das alles andere, nur nicht seriös... Würde gerne mal den Vertrag sehen und interessant wäre natürlich auch, was Du genau ausfahren musst bzw. wie viele Kunden das pro Nacht sind...

Kommentar von Shamen2017 ,

Ich bin Zusteller für Briefe und Zeitungen. Pro nacht kommen da schonmal um die 150-200 Zeitungen und ca: 130 Briefe die am Samstag auch mal doppelt so viel werden können

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

Du brauchst dafür echt 6 Stunden, hast Du hier nicht etwas übertrieben?   ;-)

Kommentar von Shamen2017 ,

Nein nicht übertrieben! Hast du sowaa schonmal gemacht? Ich habe 2 gebiete die alleine schon 15km entfernt sind! Znd auf dem land gibts auch mal Häuser die 2 km entfernt stehen

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

das klingt jetzt echt nicht gut und ich bin mir mittlerweile mehr als sicher, dass Du an einen mehr als unseriösen "Arbeitgeber" geraten bist... Du arbeitest im Monat 25 Tage, das heißt "verdienst" hierbei pro Tag  €  12,40 und musst dafür noch Dein eigenes Auto einschließlich Sprit zur Verfügung stellen... von daher sind das noch keine 2 € Stundenlohn... da stimmt doch was nicht... 

Kommentar von Grautvornix ,

mehr als unseriösen "Arbeitgeber"

Haste aber nett ausgerdückt Karl, ich denke mal das ist Betrug, und der Typ ist ein Drxcksxack.

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

@  Grautvornix

man lernt dazu und aus dem Grund halte ich mich mit solchen Ausdrücken eher zurück, auch wenn sie zutreffend sind... ;-)

Antwort
von Mignon6, 33

Dein Stundenlohn liegt über dem gesetzlichen Mindestlohn. Es gibt viele Menschen, die für weniger Geld arbeiten müssen.

Wenn du mehr Geld verdienen willst, dann mußt du eine Ausbildung machen und dir Qualifikationen aneignen.

Das Leben ist kein Ponyhof und du mußt dich mit den Gegebenheiten des Arbeitsmarktes abfinden. Wenn es dir jedoch lieber ist, mit viel weniger Geld von Hartz4 zu leben, dann versuche es für eine begrenzte Zeit. Irgendwann wird dir Hartz4 gestrichen, wenn die Behörden bemerken, dass du gar nicht arbeiten willst.

Kein Arbeitgeber wartet auf dich. Die Konkurrenz ist groß.

Kommentar von Shamen2017 ,

Du hast schon gelesen oder? Ich bekomm im Monat bei einer 42std woche 310€!!! Hartz iv sind 400+€. Das kann nicht stimmen! Selbst bei 8.50€ Mindestlohn würde ich bei 42std 900 bis 1100€ bekommen!

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

bescheidene Frage, kannst Du eigentlich lesen, was DU geschrieben hast ... 6 Tage 6 Stunden sind zunächst 36 Stunden pro Woche und dann schreibst Du auch von 310 € in der Woche...   das sind dann übrigens auch 8,61 € Stundenlohn... 

Kommentar von Shamen2017 ,

Ich hatte geschrieben ca: 6std am tag kann von 36 bis 42std alles mal drinn sein.

Antwort
von Busverpasser, 18

Kündigen?! Sofort! Eventuell Anzeige wegen Betruges stellen. Klingt mir als ob da so einiges nicht ganz koscher ist...

Antwort
von natusxy0, 39

Du schreibst du wuerdest bei 6 Std 6 Tage die Woche 310€ bekommen, also passt es doch.

Rechne das mal 4 und dann weisst du mehr....

Kommentar von Shamen2017 ,

Neinnnnnn im Monat

Kommentar von natusxy0 ,

"Laut Firma würde ich bei 6 std 6 Tage due Woche 310€ bekommen."

Wo ist das denn Monat?

Kommentar von Shamen2017 ,

Ich meine bei der Anzahl von std und € den Gehalt im Monat, vlt verstehst du jetzt was ich meine

Kommentar von natusxy0 ,

Ich verstehe dein Problem nicht.

In deinem Fall waere es wenn du 6 Std in der Woche arbeitest eine 36 Stunden Woche. Dann rechnest du deine angeblichen 8,70€ Stundenlohn drauf und das macht dann 313€ in einer Woche und das mal vier und du weisst was du im Monat verdienst..

Kommentar von Shamen2017 ,

Bitte? Die 310€ sind mein Monatsgehalt! 4 Wochen arbeiten = 310€ netto

Kommentar von natusxy0 ,

Ne kann nicht sein. Wieso sagst du oben dann bzw. die Firma das du fuer 6 Std fuer 6 Tage 310 € bekommst.

Kommentar von Shamen2017 ,

Ich meinte das ich in einer Woche so viel arbeite und laut Email 310€ netto im Monat bekomme!

Antwort
von Grautvornix, 20

6std. am Tag, 6 Tage die Woche, 4 Wochen im Monat= 891,00 € Netto, bei Stkl.1

http://www.brutto-netto-rechner.info/

Was sind die 45 min? Pause, die noch abgezogen werden müssen?

Kommentar von Shamen2017 ,

Nein, die 45 min sind angeblich meine Arbeitszeit

Kommentar von Grautvornix ,

Jetzt versteh ich gar nichts mehr!

6 Std arbeite und laut Vertrag angeblich 45 min am Tag!?

Du arbeites 6 std, aber du bekommst 45 min bezahlt oder wie?

Kommentar von Shamen2017 ,

Ja so in etwa

Kommentar von Grautvornix ,

Man Junge, lass dich nicht ausbeuten.

Morgen früh direkt zum Arbeitsgericht, da brauchst du nicht mal einen Anwalt, und das Finanzamt auch gleich vorbei schicken, und  bei der Rentenversicherung nachfragen, ob der überhaupt Sozialabgaben zahlt.

Dann kannst du noch den örtlichen Verprüglungsdienst informieren......geh da bloß nicht mehr hin.

Kommentar von Remi67 ,

Unglaublich was es alles gibt. Genau das selbe meinte ich auch mit dem abziehen aber bei mir werden ja solche dumme Sprüche abgelassen

Kommentar von Grautvornix ,

Wo ? Dumme Spüche, find nix?

Kommentar von Remi67 ,

Jz tu nicht auch noch so..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten