Frage von Sina1997xd, 28

ich werde so runtergemacht und mir wird die schuld in die schuhe geschoben... was tun?

Hey.. ich bin 13 jahre alt und gehe in die 8.Klasse... ich werde von zwei mitschülerinnen total beleidgt .. das problem ist, dass die beiden mir die schuld in die schuhe schieben, also sie sagen selber dran schuld oder wenn du so eine falsche, hinterlistige * bist dein Pech und so weiter.. und ich weiss nichtmalm was ich getan habe... ich habe schon mit Lehrern, Eltern, Schulpsychologen,... geredet, darauf haben sie die Mädchen gerufen und die haben MICH als schuldig dagestellt und sind damit durchgekommen! Also habe ich den ärger bekommen obwohl ich nichts getan habe!!! die beiden stellen mich als Täter da und sie als opfer, dabei ist es genau umgekehrt... ich bin so hilflos und habe jeden tag angst in die schule zu gehen... ich weiss nicht mehr weiter, habt ihr einen rat für mich? oder ähnliches erlebt bzw. Erfahrungen? Ich kann einfach nicht mehr...

Antwort
von mryugideck2, 28

Puh...ohne gemein wirken zu wollen:

Ich hab den Anschein, obwohl du etwas zu unternehmen versuchst,

scheinst du nicht entschlossen genug zu sein.

Wenn ich mir diese Mädchen vorstelle, dann sehe ich 2 Tussis, die sich gerne Leute rauspicken, die wenig Selbstbewusstsein zeigen und etc. .

Ja, dass ist jetzt vll. kein sonderlich guter Rat, aber als ich früher mal von n Paar Mitschülern "genervt" wurde, hab ich denen mal ganz kräftig meine Meinung dazu "verklickert".

Ich finds gut dass du dich an Erziehungsberechtigte, Lehrer etc. wendest...DASS DIE IDIOTEN NICHTS MACHEN IST ABER MAL SOWAS VON PEINLICH...

Lerne Idioten zu ignorieren, wirke stark und selbstbewusst, bleib in der Nähe von deinen Freunden UND vergiss nie, wenn du auf sowas wie Rache aus bist, bist du nicht viel besser als sie.

Sei mutig und gib nicht nach, dass ist was sie wollen ;)

Viel Glück, hast noch eine Menge vor dir, lass dich nicht von 2 Ameisen aufhalten lassen!

Kommentar von Sina1997xd ,

danke:) aber das problem ist, dass ich ständig ärger bekomme für Sachen, die ich nicht einmal getan habe..

Kommentar von Victor425 ,

Du hast die A****karte gezogen, du hast dir nämlich einen schlechten Ruf verdient, den kriegst du sehr schwer wieder weg.

Wenn es irgendwann eskalieren sollte, vergiss nicht das man auch die Schule oder Klasse wechseln kann.

Kommentar von mryugideck2 ,

Du meine Güte...also übertreiben muss man dass wirklich nicht.

Jeder Jugendliche hat seine Probleme...WEGRENNEN hilft NICHT.

Lieber der Angst stellen, vll. mal dir Gören(z.B. wenn die eine grade alleine ist) zur Rede stellen.

Klar solltest du dir nicht gefallen lassen, sich aber wegen jdm. Pickel operieren zu lassen wäre aber ja auch nicht das richtige :P

Antwort
von CoolSkillet, 19

Hi Sina1997xd

Also ich weiß jetzt nicht, ob du immer alleine in der Schule rumstehst oder nicht. Aber wenn ja, würde ich dir raten, dich bei deine Freundinnen zu stellen oder so :) Die stehen bestimmt hinter dir und werden deinen anderen Mitschülerinnen bestimmt mal sagen: "Lasst sie doch mal in Ruhe!" Oder such dir doch einfach mal welche, die auf jeden Fall hinter dir stehen und geh mit denen als Zeugen mal wieder zum Lehrer :) Viel Glück noch und ich hoffe, dass es bald aufhört ;)

LG CoolSkillet :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community