Frage von Poloka, 1.739

Ich werde sexuell missbraucht?

Ich bin 12 Jahre alt und mein bruder 20. Als ich klein war (6-7) hat er mir vieles über sex gezeigt. Jetzt bin ich 12 jahre alt und es geht immer noch weiter. Immer wenn ich aleine in mein Zimmer bin kommt er und fasst mich an , er zieht sich aus usw... Ich hab Angst das ich Probleme haben werde wenn ich erwachsen bin. Ich traue mich nicht das alles meine Eltern zu sagen. Ich wollte es meiner beste Freundin sagen aber ich hab mir gedacht ich frag hir als erstes für Hilfe. Hilft mir bitte ich weiß nicht was ich tuen soll.

Sorry , ich kann nicht so gut deutsch .

Antwort
von SZ66112, 95

Guten Tag Große,

Sowas ist echt schlimm die Fragen und die Angst kann dich zereisen. Jetzt ist es auf jedenfall wichtig hilfe zu holen den das nimmt dich ansonsten mit. Du bist 12 jahre alt und stehst schon deine junge Frau indem du dir ein Rat hier holst. Hole dir hilfe von einm dir nahstehenden Person der du Vertrauen kannst vielleicht die beste Freundin oder deine Mama oder Papa oder einer Vertrauenslehrerin oder einer anderen Sozialen Einrichtung. Der Anfang ist schwer aber das schaftst du in mir sicher. Sorg für aufmerksamkeit wenn er dir zu nahe kommt und beginne dir gleich hilfe zu holen.

Wenn du weiteren Rat möchtest, darfst du gerne fragen du musst das nicht alleine durchstehen.

Viel Mut und Kraft dir noch.

Kommentar von cooper1810 ,

sehr schön geschrieben !!!!

Antwort
von FataMorgana2010, 1.329

Suche dir Hilfe. Wende Dich z. b. an die Nummer gegen Kummer - 116111. Die können dir weiter helfen. Lass dich beraten, lass dir sagen, wer dir vor Ort helfen kann. 

Was dein Bruder da macht, ist NICHT in Ordnung. Er ist erwachsen, er ist verantwortlich - er hat kein Recht, so was zu machen. Er macht etwas sehr, sehr falsches. 

Antwort
von bananarama2000, 1.010

Sag es deiner besten Freundin. Sage deinem Bruder das du es nicht willst. Vielleicht hast du an deiner Schule so eine Art vertrauenslehrer, der unter Schweigepflicht steht. Es gibt dafür auch Beratungsstellen, die auch für dich da sind. Auch wenn du erstmal nur reden willst werden sie dir zuhören und dir helfen wenn du sie lässt. Sie stehen auch unter der Schweigepflicht und tun nichts was du nicht willst. Bitte reden mit jemandem darüber. Am besten bei so einer Beratungsstelle, das bringt am meisten. Viel Glück.

Antwort
von Paperiiiiiii, 1.354

Erstmal erzähl es auf jeden Fall einer Person der du vertraust. Denn von da an könnt ihr zusammen weiter überlegen :) Am besten erzählst du es auch deinen Eltern, da die ja direkten Einfluss auf deinen Bruder haben

Außerdem würde ich deinem Bruder mal ganz klar sagen, dass du das nicht willst. Sei da ruhig ganz deutlich wenn du ihm das sagst :o

Antwort
von MrHilfestellung, 647

Das Internet kann dir nicht so gut helfen, wie deine beste Freundin und ganz besonders deine Eltern.

Kommentar von DerEierSalat0 ,

Ich stimme Dir zu!

Antwort
von nonamestar, 747

Wenn das wahr ist solltest du SOFORT mit Euren Eltern reden, sind die nicht einsichtig, solltest Du bei der Polizei oder dem Jugendamt dies anzeigen.

So etwas geht gar nicht.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Ich könnte das regeln aber DU musst das selbst tun.

Was würde er tun, wenn Du laut schreist und NEIN sagst?

Du brauchst HILFE !

Ich helfe gern aber DU solltest Dich eigentlich selbst befreien indem DU um Hilfe bittest.

Schwer mit 12 , ich weiß - aber besser als der Missbrauch.

Antwort
von Anonym38285, 965

Also was dein bruder macht ist auf jeden Fall sexuelle Belästigung. Wende dich sofort an deine Eltern, du brauchst GAR keine angst zu haben du hast ja nichts falsch gemacht. Aber sowas geht gar nicht, gehe auf jeden Fall zu deinen Eltern!

Antwort
von Spuky7, 716

Rede sofort mit deinen Eltern darüber! Deine Freundin kann dir auch nicht helfen, sag es deinen Eltern.

Kommentar von ROGODOLOPO ,

Ihre Eltern können nicht objektiv handeln, da sie denken könnten dass sie bloss übertreibt. Sie sollte lieber zu einer Jugendberatungsstelle gehen. 

Antwort
von SJ7IFVQ5, 730

Das gutefrage.net hilft bei der Frage wahrscheinlich nicht so Gut... es Gibt dafür extra Online Ansprechpartner... wie die Nummer gehen Kummer ( auch Online) oder das Frauen Telefon... da bekommst du anonym kompetente erfahrene Beratung

Antwort
von 04728, 626

Erzähl es deiner Freundin und Überleg dann mit ihr weiter.

Antwort
von Libertinaer, 551

"Nein" sagen.

Und das ruhig vor dem Spiegel üben.

"Hey, Bruder, danke, dass Du mir soviel über Sex beigebracht hast. Aber jetzt ist es genug. Lass mich damit bitte in Ruhe."

Bei Wiederholung: "Sag mal, hörst Du schlecht? Ich habe dir doch gesagt, dass Du mich in Ruhe lassen sollst! Was ist dein Problem? Muss ich es erst den Eltern sagen?"

(Will er nicht glauben, oder sagt, dass die Eltern dir nicht glauben werden)

Lass heimlich dein Handy/MP3-Player auf Aufnahme, wenn wieder "Gefahr" droht, kopiere anschließend die Aufnahme, und führe sie ihm vor. Mach ihm klar, dass die Eltern dir sehr wohl glauben werden, und er froh sein kann, wenn er dann nur vor Gericht landet ...

PS: Eine "Gefahr" für dein späteres Leben sehe ich allerdings nicht - solange er dich nicht wirklich zwingt, Dinge zu TUN, die Du nicht tun möchtest.

Es ist DEIN Leben, DEIN Körper, und ER hat das zu RESPEKTIEREN. Punkt.

Antwort
von GoldenerDrache, 621

Rede wirklich besser mal mit deinen Eltern und erzähle ihnen alles.
Die werden wissen was zu tun ist.

Antwort
von violatedsoul, 582

Wenn das stimmt, dann rede sofort mit deinen Eltern!

Kommentar von Poloka ,

Ich traue mich nicht schon seit Jahren

Kommentar von ROGODOLOPO ,

Die Eltern können nicht objektiv handeln, sie werden denken dass sie bloss übertreibt. 

Kommentar von violatedsoul ,

Warum sollten sie? Kein Mädchen denkt sich sowas aus, wenn es sich mit so einer Sache an die Eltern wendet. Was hätte das Mädel davon, sich sowas auszudenken?

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Dann suche dir außerhalb der Familie Hilfe. Das geht auch anonym. Erstmal jemanden, mit dem du reden kannst, der dir zuhört und dir glaubt. Und der dir sagt, wie du am besten Hilfe vor Ort bekommst. 

Kommentar von violatedsoul ,

Dann sag es in der Schule und dann sollen die dich unterstützen. Je länger du wartest, desto schlimmer wird es. Vertraust du deinen Eltern denn nicht?

Kommentar von Poloka ,

Ich hab noch nie mit meine Eltern über so was geredet. Ich schäme mich

Kommentar von violatedsoul ,

Du musst dich aber nicht schämen! Du machst doch nichts falsch!

Wenn du weiter schweigst, wird es definitiv nicht besser.

Antwort
von 12132nibe, 505

weißt du überhaupt was sexuell missbraucht heißt?Was du schilderst ist kein missbrauch.Wenn du angst vor deinen Bruder dadurch hast sag es deinen Eltern falls es schlimmer ist geh zur Polizei.Was soll man sonst sagen.

Antwort
von cruscher, 514

Ich glaube das kein Stück. Solche Sachen wie "Ich denke ich werde mal Probleme haben" hört sich irgendwie nicht ganz schlüssig an...

Antwort
von ROGODOLOPO, 523

Geh lieber zu einer Jugendstelle in deiner Nähe, die sind für sowas geschult. Deine Eltern zu fragen kann problematisch werden, da sie denken könnten dass du bloss übertreibst. Geh zur Jugendstelle, da du unter 12 noch keine Anzeige stellen kannst. Deine Freundin kann dir gar nicht helfen, aber du kannst über deine Sorgen mit ihr sprechen, dass kann entlastend für dich sein.

Kommentar von violatedsoul ,

Warum sollte sie übertreiben? Ist wohl normal, dass ältere Brüder sich an Schwestern vergreifen? Denk mal nach, ehe du was von dir gibst. Ich bräuchte meine Tochter nicht mal anschauen, um zu wissen, was Sache ist. Denn es würden Tränen fließen und die ganze angestaute Verzweiflung würde herausbrechen.

Kommentar von ROGODOLOPO ,

Lass nicht so einen Bullshit raus, Eltern vermuten meist dass Kinder übertreiben da sie die Wahrheit nicht wahrhaben wollen. Das ist bei den meisten Missbrauchsfällen so die familienintern geschehen. ;)

Kommentar von violatedsoul ,

Der Einzige, der Bullshit schreibt, bist du. Und wer seinen Kindern nicht glaubt, dem sollte man die Kinder entziehen. Denn das ist doppelter Missbrauch. Ich würde meinen Töchtern immer und sofort glauben.

Kommentar von ROGODOLOPO ,

Ich informiere dich bloss über eine allgemein gültige Tatsache. ;) 

Antwort
von DerEierSalat0, 446

Ruf doch mal bei der Seelensorge an! Die helfen einen, oder es gibt solche Nummern die man anrufen soll wenn man Sexuellbelästigt wird/wurde. ODER ZEIG DEINEN BRUDER AN!!

Antwort
von Sinto87, 445

Sag's deine Eltern und die sollen ihm die Finger brechen der kleiner anpacker dem würde ich kräftig Manieren bei bringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten