Frage von josi2109, 78

Ich werde seit diesem Schuljahr in der Klasse gemobbt und will schon garnicht mehr hingehen da meine beste Freundin mich hasst. Was soll ich tun?

Ich darf die Schule nicht wechseln und habe in dieser Klasse nur noch ein Mädchen in meiner Klasse… Leider hab ich so gut wie kein Selbstbewusstsein und Ritze mich fast 1 mal in der Woche. Ich überlege schon mich umzubringen oder mich einweisen zu lassen nur weiß ich nicht ob man das mit 13 schon alleine machen darf. In der Klasse sind wir nur 6 Mädchen und fast alle hassen mich. Meine eine  Freundin hasst mich nur weil ich mit ihrem Freund geschrieben hab und ein Mädchen aus meiner Klasse ihr gesagt hat ich treffe mich mit ihm. Jetzt hassen alle mich weil ich mich einmische ob wohl sie es selber tuen. :/ hoffentlich kann mir wer helfen...

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo josi2109,

Schau mal bitte hier:
Schule Angst

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von januarbisjuli, 45

Könntest du denn die Klasse wechseln?

Kommentar von josi2109 ,

Nein da es dort schlimmer ist

Kommentar von januarbisjuli ,

Es gibt nur zwei Klassen in deiner Stufe an deiner Schule? Und die andere Klasse ist schlimmer als deine jetzige? Wieso und woher weißt du das?

Kommentar von josi2109 ,

Weil eine Freundin da drin ist die auch gemobbt wird

Kommentar von januarbisjuli ,

Aber dann hättest du dort doch eine Freundin und ihr könntet euch gegenseitig den Rücken stärken. Das wär doch toll. 

Ansonsten musst du in den sauren Apfel beißen und dich selbst verteidigen. Triff sie da wo es wehtut. Schlag (verbal) zurück. Sie ist sauer, weil du mit ihrem Freund schreibst? Sag ihr: “Bist du eifersüchtig? Hast du Angst, dass ich ihn dir wegschnappe, weil du nicht gut genug bist? Ich will ihn überhaupt nicht. Er ist mir viel zu kindisch (oder was anderes passendes).“ Die anderen zicken mit, weil du dich eingemischt hättest? Sag ihnen: “Was geht euch das bitte an? Ist euer eigenes Leben so langweilig, dass ihr euch in meine Angelegenheiten einmischen müsst? Nur weil ihr solche Kleinkinder seid, die nicht normal mit Jungs reden können. Ihr seid doch nur eifersüchtig!“

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 41

Ich überlege schon mich umzubringen oder mich einweisen zu lassen nur
weiß ich nicht ob man das mit 13 schon alleine machen darf.

Selbstmord ist überhaupt keine Lösung. Hast du denn schonmal mit den Lehrern darüber geredet?

Die können und müssen dir helfen. Melde denen alles was die Mobber machen und dann muss es Konsequenzen geben. Wenn es nicht hilft, würde ich deine Eltern mal mit der Schulleitung reden lassen, dann kommt meist Bewegung in die Sache.

Wenn es garnicht aufhört, wird es bestimmt irgendwie die Option geben die Schule zuwechseln. Hier würde ich hartnäckig bleiben. Möglicherweise reicht es auch die Klasse zuwechseln.

Antwort
von botanicus, 10

Bevor Du in Selbstmitleid zerfließt, solltest Du Dir jemanden suchen (real, nicht in einem Forum!) der Dir hilft, aus der Sackgasse Deines mageren Selbstbewustseins herauszukommen. Der erklärt Dir vielleicht auch, was Hass wirklich ist (das scheinst Du nicht zu wissen). Möglicherweise ist auch der Begriff Mobbing hier fehl am Platz. 

Wende Dich an einen Freund, Arzt, Vertrauenslehrer, Familienmitglied o.ä. Deines Vertrauens und sprich mit ihm. 

Antwort
von xGiGaGaMerx, 41

Normalerweise hören die damit auf, wenn man diesbezüglich zur Polizei geht.

Antwort
von RosaundLila, 14

Mobben sie dich auch übers Internet also Scibermobbing(Ich weiß grad net wie man's schreibt)?

Mach deinen Eltern klar wie schlimm es ist und frag ob du trotzdem die Schule wechseln darfst. In der Nähe von welcher Stadt lebst du denn? Ich will dich net ausspionieren oder so.

Lg

Kommentar von josi2109 ,

Ich wohne in der Nähe von Haldensleben und meine Eltern sagen das wechseln es noch schlimmer macht und nein übers Internet nicht

Kommentar von RosaundLila ,

Lass dir einfach von den anderen nichts mehr sagen, reagier net auf fiese Sprüche oder Kommentareoder gibt als antwort,,danke dann schau dich mal im Spiegel an'', versuch bei Witzen mitzulachen(so kommst du evt. ein bisschen in die Klasse rein) und such dir einfach eine Person die wirklich zu dir hält z.B. deine Freundin. Und sei immer freundlich. Ich weiß das hört sich zwar völlig dumm an aber es hilft. Aber ganz wichtig, lass dich nicht ausnutzen oder unfair behandeln.

Antwort
von imakeyourday, 28

Hi,

Das ist totaler Kindergarten. Kinder in dem Alter können echt brutal sein, ich weiß wie du dich fühlst :/

Hast du dich mal deinen Eltern anvertraut? Oder einem Lehrer? Glaub mir das ist das beste was du machen kannst. Du musst da nicht alleine durch, es gibt Menschne die dir dabei helfen können und die für dich da sind!

Ein Schulwechsel könnte eine Lösung sein. Da lernst du neue Leute kennen und kannst noch mal von vorne anfangen, das ist in deinem Alter sehr wichtig. Tut mir leid, dass du so etwa erleben musst.

Wenn dieses Mädchen dich hasst ist sie nicht deine Freundin! Und wenn die anderen mitmachen sind sie auch nicht besser! Die Täter sind die wahren Opfer!

Also rede mit jemandem über deine Probleme!

LG imakeyourday

Kommentar von josi2109 ,

Habe es schon alles probiert es wird schlimmer… wechseln darf ich nicht von meinen Eltern aus... Sie unterstützen mich überall aber sie sagen wechseln wird noch schlimmer weil ich ein dorfkind bin und in die Stadt denn muss

Kommentar von imakeyourday ,

ja und?? Wenn deinen Eltern dein Wohl am Herzen liegt werden sie das tun

Antwort
von Hessenlover, 13

Da muss man dann drüber stehen. Einfach eine gesunde leckt mich Einstellung an den Tag legen. aber in der schule trotzdem gute Leistung bringen. Das ärgert die am meisten. Viel Erfolg und lass dich nicht unterkriegen ;)

Kommentar von josi2109 ,

Das habe ich schon versucht, aber es geht nicht... Das was die sagen ist einfach sehr verletzend. Wenn man nicht drauf reagiert nerven die einen richtig also stellen sich vor einem  und beleidigen denjenigen oder stellen sich 1 Meter weit weg, reden mit jemand anderem darüber und schreien dabei ihre Meinungen raus.

Kommentar von Hessenlover ,

Einfach anlächeln und wissen, ich hab euch sowieso nicht nötig. Ehrlich gesagt ist man in der schule doch sowieso nur auf der durchreise. Mittel zum Zweck eben. Ich hätte beinahe gesagt, das sind doch nur Kinder.  Aber wenn es dir so schwer fällt, will ich das auch nicht verharmlosen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten