Frage von Girli999, 47

Ich werde niemals glücklich😢😞?

Ich bin die Lara, 16 Jahre alt und habe ein trauriges und deprimierendes Leben. Vor einem Monat hat meine beste Freundin einen Freund bekommen. Seit dem Tag habe ich sehr wenig Kontakt zu meiner besten Freundin, und erkenne sie nicht wieder. Sie ist ein komplett anderer Mensch. Mit ihr kann man nicht mehr anständig reden/schreiben. Ich habe mich jetzt ein paar Tage nicht mehr bei ihr gemeldet, weil ich Zeit für mich gebraucht habe. Ich habe keine Lust mehr, mit ihr zu schreiben, reden und mich mit ihr zu treffen. Alles was damals noch Spaß machte, ist heute "Staub". Sie ist mir gegenüber total verschlossen und leise. Heute hat sie mich Kontaktiert, und meinte "Das ist ja eine tolle Freundschaft😑". Darauf habe ich erstmal nicht geantwortet, weil ich unsicher war. Ich habe letztendlich den Beschluss gefasst, ihr zu schreiben, dass ich Zeit für mich gebraucht habe. Ich habe mich auch dafür entschuldigt. Das war jetzt vor drei Stunden. Bis jetzt hat sie noch nicht geantwortet. Jetzt habe ich bestimmt meine beste und einzigste Freundin verloren. Sie weiß ganz genau, dass mir es schwer fällt, zu wissen, dass sie einen Freund hat. Ich bin neidisch und eifersüchtig. Ich habe seit einem Monat täglich damit zu kämpfen. Als das schon nicht schwer genug wäre, hat sie jetzt noch ein Bild von sich und dem als Profilbild gemacht. Jetzt bin lch irgendwie Depressiv, und niedergeschlagen. Ich kann an nichts anderes denken. Sie lebt mein Traum, und ich habe absolut nichts. Ich weiß nicht, wie ich mit der Situation umgehen soll. Das Gefühl quält mich sehr. Bitte um Hilfe.

Antwort
von lamyde, 31

Naja ich glaube, dass es auch an dir liegt. Gönn es ihr doch, dass sie einen Freund hat. Ich finde, dass du das als beste Freundin auf jeden Fall tun solltest, denn sonst bist du nicht ihre beste Freundin. Ich kann wirklich beide Seiten sehr gut nachvollziehen! Deine natürlich, weil sie jetzt weniger Zeit für dich hat, weil sie sich jetzt anders verhält und ihre, weil sie ja nichts dafür kann, dass du wegen ihres Freundes eiffersüchtig bist. Es ist natürlich nicht in Ordnung, dass sie dich jetzt fast links liegen lässt und du das Gefühl bskommst, nicht mehr mit ihr reden zu können (darüber müsst ihr wirklich miteinander sprechen, vlt hat sie das nichtmal mitbekommen), aber es ist auch von dir aus nicht in Ordnung, dass du neidisch auf sie bist. Kennst du ihren Freund denn und versteht ihr euch? Das wäre nämlich ein wichtiger Schritt. Du musst damit leben, dass nun ihr Freund "an erster Stelle" steht, eigentlich auf gleicher Ebene wie du und das sie sich nicht immer zwischen euch entscheiden will, weil das in ihrer Situation wirklich schrecklich ist. Sie liebt euch beide! Deswegen wird sie wahrscheinlich gerne mit euch beiden etwas machen wollen. Schlag doch mal vor, dass ihr euch treffen könnt, zusammen mit ihrem Freund und dann eine schöne Zeit verbringt. Das wird vlt schwer für sie und für dich, aber wenn du ihre beste Freundin bist, wird sie nicht nur mit ihrem Freund rumknutschen, weil du ihr genauso wichtig bist. Es sollte natürlich auch Treffen geben, bei denen nur du und deine Freundin sind, also so ein Mädelsding, aber ich denke, dass es vermehrt zu Treffen kommen wird, bei denen ihr zu dritt seit. Versuche deine Eiffersucht ein bisschen in den Hintergrund zu rücken und auf sie zuzugehen. Die Initiative sollte natürlich nicht nur von dir ausgehen, aber du solltest sie als beste Freundin nicht einfach hängen lassen! Für sie die Situation mindestens genauso schwierig, zumindest wenn du ihr wirklich was bedeutest! Also sei auch für sie da, sie braucht dich, auch wenn sie einen Freund hat oder vlt gerade deswegen! Viel Glück dir noch, ihr bekommt das schon wieder hin, aber dafür musst du ihr sagen, was dich stört und ihr müsst euch mal so richtig aussprechen!

Antwort
von liebeskindx, 31

Mir ging es genauso. Nur, ich war die Freundin, die einen Freund hatte und meine beste Freundin litt darunter. Wenn es dir so mies dabei geht, sprich sie persönlich darauf an und zeig ihr, dass du das Gefühl hast, nicht mehr so wichtig für sie zu sein. Ich glaube allerdings, dass sich das mit der Zeit legt. Sie hat einen Freund; da ist es klar, dass sie ihre Zeit sehr intensiv mit ihm nutzt, aber es wird auch die Zeit kommen, in der sie wieder auf dich zu kommt. Führe aber trotzdem mal ein Gespräch mit ihr und offenbare ihr deine Gefühle; ich glaube, ihr solltet euch beide in den anderen hineinversetzen, dann klappt das bestimmt auch wieder. Viel Glück! :)

Antwort
von Semiria, 26

Hallo

Ich finde du solltest ihr als "beste Freundin" ihr Glück gönnen! 
Schliesslich kann sie ja nichts dafür und wenn du jetzt auf eifersüchtige Freundin machst und deswegen ihre Beziehung dann auseinander geht... naja da hätte ich ein schlechtes Gewissen und es ist einfach unfair.
Man sollte verstehen, das ein neues Paar erstmal bissel Zeit miteinander verbringen will, das legt sich wieder. Du würdest wahrscheinlich nicht anders handeln. Und sonst sag es ihr einfach, das es dich stört, wie sie ist und  ja was halt alles so ist.
Nur bitte sei nich so neidisch. Das bringt deiner Freundschaft einfach gar nichts.

LG

Antwort
von Feuerflamme15, 35

Versuche deine Sichtweise zu ändern. Gönne ihr das anstatt eifersüchtig zu sein. Jeder bekommt seine Zeit und die Zeit für sein glück, du musst dich nur gedulden und wirst sicherlich auch noch deinen Traum leben könne. Stell dir immer die Frage: Will ich das alles für Eifersucht aufgeben?

Kommentar von Girli999 ,

Danke du hast mir wieder Mut gegeben

Antwort
von ila3992, 47

Liebe Lara,

So jemand ist keine beste Freundin oder überhaupt eine Freundin wenn du es wirklich so schlimm findest gerate nich in die schiefe Bahn oder so ähnlich! :D Du musst ihr dass sagen sie wird es sicher verstehen, aber wenn nich hätte ich den Kontakt abgebrochen ! ;) Hoffe ich War mit dieser Antwort hilfreich ;)!

Kommentar von Semiria ,

Warum ist man keine BF, nur weil man ein Freund hat und auch mit diesem die Zeit verbringen möchte? 
Es ist normal, das man nun nicht dauernd mit der gleichen Person immer schreiben kann/ treffen kann. Wegen dem Glück ihrer Freundin eifersüchtig zu werden, finde ich eher unfair der anderen gegenüber ...

Antwort
von Nico0363, 29

Das ist im Moment schwer für dich, aber diese Zeit geht vorüber. Sobald er ihr wehtut merkt sie, was sie für eine gute Freundin hat/hatte.

Ps falls du auch einen Freund zum angeben willst ...schreib mich an (kleiner Scherz)😂

Antwort
von Cryschan, 8

1. Sag ihr doch einfach, dass es um eure Freundschaft geht. Und rede über die ganze Sache. Wenn ihr eure Freundschaft was bedeutet, wird sie Verständnis haben und dir zuhören.

2. Ich glaube aber, dass das nicht das einzige Problem ist.
Eifersüchtige Menschen haben oft ein geringes Selbstbewusstsein.
Also arbeite an dir, es wird sich lohnen. Es gibt genug Ratgeber im Internet.
Und dann wirst du bestimmt auch nicht mehr eifersüchtig sein ;)


Antwort
von xDamned, 18

Wenn du Jemanden zum reden (naja schreiben) brauchst, bin da, ich habe sowas auch schon durch gemacht.

Kommentar von Girli999 ,

Bei Kik schreiben?

Kommentar von xDamned ,

Klar, können wie machen... Wie heißt du dort?

Kommentar von xDamned ,

Schreib mir einfach ✌ xxxDamned

Kommentar von xDamned ,

xxDamned * sorry

Antwort
von Sundown12, 24

Also erstmal es gibt wichtigeres als nen Freund zu haben im Leben dann mit der Einstellung sie lebt deinen Traum ist Stress vorprogrammiert hör einfach auf eifersüchtig zu sein und freu dich für sie und wenn du jemand zum viel schreiben brauchst schreib einfach mit mir😜😜

Kommentar von Girli999 ,

Sehr gerne wo können wir denn schreiben?

Kommentar von Sundown12 ,

Skype Kik whatsapp

Kommentar von Girli999 ,

wie heißt du denn bei Kik?

Kommentar von Sundown12 ,

Sundown12kh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten