Frage von CloudCode, 58

Ich werde mir bald einen neuen Pc anschaffen, mit den sachen -Intel Core i7 6700, 4x 3.4GHz, , Skylake -Nvidia GeForce GTX1060 6GB reicht ein 500W Netztei?

Viele Freunde sagen dass 500W reichen für den PC manche sagen nein. Was sagst du?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Takiry, 18

Genau für deine Frage wurde von be-quiet ein Netzteilrechner entwickelt.

http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Gib da mal deine Werte an und dann siehst du was du brauchst. Ich empfehle dir ein MArkennetzteil zu kaufen also bitte nicht am netzteil zu sparen. 400 Watt finde ich persönlich zu wenig leistung. Ich weiß nicht wie die anderen hier darauf kommen aber ein 400 Watt netzteil ist zu 96% ausgenutzt. eine minimale Spannungsschwankung und das netzteil ist bei 100%. Mal ganz davon abgesehen das bei 80% Auslastung der optimale Wert eines Netzteils erreicht ist und man noch minimale reserven für den notfall hat (Externe Hdd, oder Lüfter oder Gaming tastaturen usw...) 

Also nach dem netzteilrechner und meiner persönlichen erfahrung mit der Hardware empfehle ich 500 Watt. Kostet genausoviel wie 400 Watt sind aber sicherer und unbedingt von einer marke. Bei den billigdingern steht zwar 500 Watt drauf aber die werden nie im leben geliefert eher schmort dir das teil da durch. Ich persönlich verbaue nur Netzteile von be-quiet! und hatte noch nie probleme. bei insgesamt über 1400 verkauften Komplett-PCs finde ich das in Ordnung.

Kommentar von toothboy ,

du verkaufst fertig pc ohne chinaböller netzteil!!??!?!!! Respekt

Antwort
von sgt119, 18

Da reichen auch 400 Watt mehr als locker

http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-10-400w-atx-2-4-e10-400w-bn230-a11654...

Antwort
von DanBam, 15

Kommt darauf an wie viele Lüfter, USB-Verbraucher, mechanische Festplatten und sonstige Gadgets (Lichter, Neon-Röhren, WakÜ) Du einbauen willst. Ansonsten würde ein 500 W Netzteil für den Rechner völlig ausreichen.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für PC, 12

Bei einem hochwertigen Netzteil reichen auch 400W, also reichen 500W locker.

Kommentar von CloudCode ,

danke

Antwort
von Rtex1337, 19

500W reichen locker, damit kannste sogar problemlos übertakten. Aber was das Setup angeht, (soferns ein Gaming PC wird) is der I7 absolut unnötig.

Kommentar von Shino202 ,

keine ahnung ist auch eine Ahnung

Kommentar von Rtex1337 ,

Ja, anscheinend kennst du dich mit “keine Ahnung“ ja aus... Der I7 ist nur ein theoretischer 8 Kerner, diese theoretischen 8 Kerne nutzen dir aber gar nichts, wenn es kein Spiel gibt, das Hyperthreading effektiv unterstütz... Folglich ist die einzige Mehrleistung die 0,5Ghz höhere Taktrate. Wenn ich die gesparten 100€ in eine vernünftige Kühlung investiere kann ich nen I5 6600K locker auf weit über 4,0 Ghz hochtakten, was diesen sogar effektiver macht, als den I7

Kommentar von CloudCode ,

Eingebaut ist Standart ein 
Xilence XP500R6 500 Watt Netzteil (80+)

Antwort
von Shino202, 9

wieso Jim St du den no hat die k Version davon

Expertenantwort
von bcords, Community-Experte für PC, 8

Manche sagen es gibt Gespenster, manche sagen es gibt keine Gespenster, ich aber sage Hui Buh ist ein Gespenst...

Ähh wie war die Frage ... achja

Ich sage nutze den Netzteilkalkulator von der BeQuiet Webseite

http://www.bequiet.com/de/psucalculator

500W reichen Dicke.

Antwort
von Shino202, 12

wieso nimmst du den nicht die k Version von dem i7

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten