Frage von wolkenfrei2015, 19

Ich werde meine Sommererkältung einfach nicht los - was hilft noch?

Mich hat es leider auch wie viele andere erwischt und ich habe mich was ich sonst noch nie hatte im Sommer gut erkältet. Besonders stark leide ich unter Halsschmerzen, die einfach nicht weg gehen wollen. Ich hatte auch schon gehabt, das ich ein Telefonat unterbrechen musste oder vorzeitig aufhören musste, weil ich keine Stimme mehr dann hatte.

Ich war jetzt bei meiner Hausärztin letzte Woche gewesen, aber sie meint da wäre nix, ein Tag später hatte ich passend Termin bei meiner HNO. Sie konnte auch nix großartiges finden. Evtl. kann das auch meine Allergie sein, aber ich fühlte mich jetzt Anfang der Woche und am Wochenende ziemlich schlapp und wollte auch einfach die meiste Zeit nur schlafen.

Ich habe mich jetzt noch mit mehr Medis eingedeckt und heute auch w ieder neuen Hustensaft gekauft, aber bislang schlägt nix richtig an und mir tut dann immer der ganze Hals weh. Wenn ich eine Ibu nehme, lindert es auch für die Nacht, da schlaf ich zum Glück relativ gut durch.

Bringt es was, nochmals zum Arzt zu gehen, wenn die einen trotzdem wieder abwimmeln oder kann das jetzt noch eine Weile dauern? Mein Gesangsunterricht musste ich auch schon 2x vertagen, weil ich meine Stimme einfach nicht lange halten kann und dann nix mehr raus kommt. Kann das evtl. auch an den Stimmbändern liegen? Ich hoffe nur, das mal irgendein Medikament wirklich anschlägt.

Antwort
von Lisademo1989, 11

Grünte hilft gegen alles. Gewöhn es dir an jeden Tag zu trinken und du wirst selten krank !

Antwort
von quinann, 6

mit hilft gegen Halsschmerzen am besten Salbeitee gurgeln und trinken. Sommererklältungen sind halt immer besonders grausig.

Kommentar von wolkenfrei2015 ,

das werde ich auch noch mal ausprobieren, habe mir schon was mit Ingwer gekauft ziemlich scharf das Zeugs, ja ich habe auch gehört, die Sommererkältung scheint sich bei einigen schon mehrere Wochen  hin zu ziehen,  nur blöd wenn man reden möchte und mittendrin die Stimme versagt. Versuche sie weitgehend auch zu schonen und auch mal nicht zu singen, auch wenn ich gerne üben möchte, aber ich muss damit dann mal wirklich mit aussetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten