Frage von amemu, 35

Ich werde meine Gefühle zu ihm nicht los, was soll ich bloß tun?

Seit 3 Monaten bin ich mit einem wundervollen Mann zusammen und ich kann glücklicher kaum sein. Er ist wundervoll und ein absoluter Traummann.

Leider habe ich das Problem mit meinem "Ex" (Anführungszeichen deshalb, weil wir nie gscheit zusammen waren, aber es war auch mehr wie Freundschaft Plus, zwischen uns war nie nichts) immer noch nicht ganz abgeschlossen habe. Das zwischen uns was war ist nicht zu beschreiben. Ich habe ihn sehr geliebt bzw fühle immer noch irgendetwas komisches (positives), wenn ich ihn sehe. Wir waren fast ein Jahr "zusammen".

Wenn er aus den Augen aus dem Sinn ist, dann denke ich kaum an den Ex, sondern nur an meinen Freund. Das Problem ist, dass ich meinen Ex jobmäßig ca. 1x im Monat begegne... Und nur wenn ich ihn sehe, dann fühle ich wieder diese starke Anziehungskraft.

Ich würde alles dafür geben, diesen Ex nicht mehr zu lieben. Aber es klappt einfach nicht. Ich will meinen Freund zu 100% lieben, weil er einfach (für mich) der beste Mann auf Erden ist. Was soll ich bloß tun? Ich hasse die Gefühle für meinen Ex...

Antwort
von karajan9, 6

Ich hätte auch gesagt, gib dem etwas Zeit.

Gerade, wenn ihr vorher eine scheinbar recht schöne und enge Beziehung geführt habt, wird sich das nicht "über Nacht" in Luft auflösen, als wäre nie etwas gewesen.

Ich würde sagen, dass sich das mit der Zeit legt und irgendwann kein Problem mehr ist. Bis dahin kannst du ja versuchen, von deinem Ex weiterhin möglichst viel Abstand zu halten und ihn vielleicht bitten, dass er dich dabei unterstützt.

Antwort
von melaniesfragen1, 4

Warte einfach ein bisschen ab,irgendwann wird dieses Gefühl verschwinden,auch wenn du stärkere Gefühle für deinen jetzigen Freund entwickelst,wird sich das langsam legen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten