Frage von MattyausRo, 30

Ich werde leider ALG1 Empfänger. Nun möchte ich einen Wohngeldantrag stellen. Muss ich den Antrag beim LRA oder bei der ARGE über zusätzl. Hartz4 beantragen ?

Antwort
von TreudoofeTomate, 16

LRA = Landratsamt? Wenn du Wohngeld möchtest dann da. Außer du wohnst in einer kreisfreien Stadt, einer großen kreisangehörigen Stadt oder der Landkreis hat es so geregelt, dass du deinen Antrag im örtlichen Rathaus stellen kannst. Das sollte aber schnell herauszubekommen sein.

Wenn du allerdings aufstockende Leistungen zum Lebensunterhalt (einschließlich Leistungen für Unterkunft und Heizung) benötigst, weil dein Arbeitslosengeld einfach zu gering ist, ist das Jobcenter zuständig.

Antwort
von isomatte, 21

Entweder da oder im Rathaus! 

Du brauchst aber dafür ein Mindesteinkommen, dass beträgt 80 Prozent deines Bedarfs nach dem sgb 2.

Bei einem Single sind das dann mindestens von 404 Euro regelsatz ➕ warmmiete diese 80 Prozent. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten