Frage von navjit, 56

ICh werde immer von meiner Familie runtergemacht. Was soll ich tun ?

Ich werde von meiner Familie immer fertig gemacht weil ich aknenarben habe ( War schon beim Hautarzt )und ein Brillenträger bin (aus weitsicht). Sie nennen mich armer schwarzer Hund (aus liebe) aber irgendwann reichts mir! Dann weiß ich nicht noch was an meinem Leben wert sein soll. Ich sage meiner Familie oft, dass sie aufhören sollen aber dass funktioniert nicht. Außerdem werde ich in meiner Familie geschlagen. Meine Mutter und mein Vater leben getrennt. Ich halte dass nicht mehr aus mit meinem Bruder und meiner Mutter. Manchmal denk ich einfach an Selbstmord. Was soll ich machen ?

LG, devan (17)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von MrTeilzeitgott, 28

Ruf beim Jugendamt an und lass dich bis zur Vollendung deines 18. Lebensjahr in eine Pflegefamilie oder ein Heim verfrachten. Da hast du es wohl besser als Zuhause.

Kommentar von navjit ,

Ich will es ja machen aber ich werde jedesmal ausspioniert .Trotzdem werde ich es versuchen. Danke 

Antwort
von kaiseridell, 31

Naja es ist leicht gesagt aber lass dich nicht runtermachen. Konfrontiert mal deine Familie damit das es dir sehr weh tut :/ vielleicht hilft es dir ja :) Achso und es würde dir helfen mit jemanden darüber zu reden.

Kommentar von navjit ,

Keiner hört mir zu. Es sei denn dass ich per WhatsApp schreiben würde. Ich kann niemanden vertrauen. Heutzutage weiß man sowieso nicht wer dein freund ist und wer nicht 

Kommentar von kaiseridell ,

Das stimmt wohl

Antwort
von SprintlineR, 42

Am besten ist es immer miteinander zu reden, viel Glück!

Kommentar von navjit ,

Das versuche ich jedes mal aber keiner hört auf mich 

trotzdem danke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten