Frage von iman3, 65

Ich werde im Oktober das Romanistik-Studium beginnen. Kann mir jemand sagen, was ich jetzt üben sollte? Welche Bücher wären hilfreich oder so?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für franzoesisch, 20

Wie @ymarc schon gesagt hat, würde es dir sicher gut tun, wenn du jetzt immer Sommer noch einmal einige Zeit in Frankreich verbringen könntest.
Ansonsten lies französische Texte bzw. Bücher und schau Videos auf Französisch (eventuell mit französischen Untertiteln)

Musst du einen Einstufungstest an der Uni machen? In diesem Fall wäre es sicher auch nicht schlecht, die wichtigsten Grammatik-Themen noch einmal zu wiederholen.

Helfen könnten dir dabei z.B. auch die Lernvideos von BildungInteraktiv:

http://www.bildunginteraktiv.com/p/franzosisch-videos-neu.html

Antwort
von Kapodaster, 41

Wenn du jetzt schon im Vorlesungsverzeichnis deine Seminare einsehen kannst, müsstest du dort auch Literaturlisten finden. Ansonsten einfach bei der Fachschaft fragen.

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 32

Wichtig wäre einigermaßen fließend Französisch bzw. Spanisch bzw. Italienisch zu "parlieren".

Aufenthalt in Frankreich u.a. wäre angebracht. Im Sommer kann man dort jobben

Il y a, en effet,  encore trop de profs stagiaires qui ont du mal de communiquer en français avec un francophone après 10 semestres d'études dont un semestre à l'étranger.

cf. www.uni-protokolle.de/foren


.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community