Frage von Lisa0701, 136

Ich werde gedisst von einer (nervige) Lehrerin wie soll ich mich verhalten zu ihr gegenüber?

Ich bin traurig wenn sie mich disst und ich will dass es aufhört und die Sozialarbeiterin will mir nicht helfen. Ich wollte unbedingt die Schule wechseln aber der Schulleiter verbietet es. Und wenn ich es meiner Klassenlehrerin sage versteht sie es nicht weil die Lehrerin "cool" wäre und joa ich hab sie morgen in der 4. Stunde und falls sie mich schon wieder dissen will (was ja bei meiner Pechsträhne immer was passiert) wie soll ich reagieren?!soll ich jetzt meine Emotionen zeigen zu ihr oder soll ich einfach meinen ganzen Wut ihr "abgeben"'? Ich weiß nicht wie sie reagieren würde (bestimmt lacht sie eh) und ich will es nicht so vor ihr verstecken wie ich mich fühle wenn sie mich disst... Also jetzt mal was ganz anderes stellt euch mal vor dass würde euch passieren euer Verhalten: schüchtern,zieht sich zurück,still und wirkt halt traurig und hat schon ein depressives Leben (was jetzt aber nicht die Frage ist) wie hättet ihr euch mit solchen Merkmalen sag ich mal verhaltet? Ich mein die Frage ernst dass sag ich euch schon jetzt und was soll ich jetzt mit der Schule tun ich will wechseln aber der Schulleiter lässt mich einfach nicht und dass ist auch nervend... Also ich hoffe ihr könnt ja mal eine vernünftige Antwort geben und dass wäre jetzt (für mich in diesen Moment) dass beste was dieses Jahr passieren könnte eine vernünftige hilfreich Antworten und keine hate Kommentaren:D

Antwort
von Truxton, 93

Sie ist deine Lehrerin. Lehrern sollte man einen gewissen Respekt zollen (auch wenn sie alles daran setzen, dass man sie am liebsten anzünden möchte). Selbst wenn es dir schwer fällt, versuche, ihr immer höflich gegenüber zu treten.

Kommentar von Lisa0701 ,

:'-/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten