Frage von Sasa779, 67

Ich werde geärgert, wer kann mir helfem?

Folgendes: In der schule sitzt hinter mir ein junge, der mich die ganze zeit ärgert. Also er sagt voll dumme sachen und malt meine Kleidung an und tritt dauernt gegen den stuhl. Oder er ruft den namen von anderen und tritt dann gegen meinen stuhl und sonstiges so das die anderen dann lachen. Wer kann mir helfen und was kann ich dagegen tun?

Antwort
von Nashota, 20

Und die Lehrer sind alle taub und blind?

Als meine Tochter mal mit zerrissener Hose heimkam und mir erzählte, dass der Junge hinter ihr bei ihr an den Haaren und an der Stuhllehne zog, hab ich ihn mir gekrallt. Danach war Ruhe.

Werden deine Klamotten beschmiert, sollten deine Eltern auch aktiv werden. Und wenn der Junge insgesamt ein Idiot ist, sollte der Lehrer seines Amtes walten.

Antwort
von Bobby66, 28

Solange er merkt, dass sein Verhalten Dich nervt wird er weitermachen - weil er die Lacher auf seiner Seite hat.  Leider holen sich solche Typen, die selber eine Sammlung von Problemen sind - so etwas Selbstbestätigung. Der Lehrer sollte da wohl auch was mitbekommen und eventuell kannst Du den Platz tauschen. 

Du kannst aber vielleicht auch den Spieß umdrehen - sodass er dumm da steht.   Vielleicht mitlachen (auch wenn Dir nicht zum lachen ist) und dann guckst  Du ihn an und fragst ihn (laut!) z.B.: : "Stimmt es dass Deine Eltern Geschwister sind?"

Eine gute Retourkutsche ist wichtig - vielleicht bist Du ja nicht sein einziges "Opfer" - da solltet ihr euch zusammen tun und etwas "lustiges" aushecken, dass er einmal seine eigene Medizin kosten muss.

Ein zweimal und der Giftzahn ist gezogen!

Antwort
von tuedelbuex, 18

Petzen ist keine Option? Dann einfach während des Unterrichts (wenn es wieder mal so weit ist) zu ihm umdrehen und ihn laut und vernehmlich fragen, was er eigentlich für ein Problem hat und ob Du seine Mutti informieren sollst, weil es offenbar Zeit ist, seine Windel mal wieder zu wechseln.....beim zurückdrehen dann laut vor Dich hinmurmeln "Kleinkind, albernes....." 

Kommentar von Kiboman ,

das ist gut^^

Antwort
von unicornmajo, 13

Rede mit deiner Lehrerin oder deinem Lehrer darüber und dann vielleicht mit den Eltern wenn die Lehrer nichts dagegen tun oder setz dich weg

Antwort
von Ifosil, 24

Er provoziert dich und versucht dich vor der Klasse lächerlich zu machen, es gäbe den Weg über Eltern, Lehrer und Schulleitung oder über Gewalt. Beides hat Vor- und Nachteile. 
Beim ersten, kann es passieren, dass du als Weichei dastehst, beim 2. kann es sein, dass er dich umhaut. 

Antwort
von Kiboman, 34

dann werde gerecht die angemalten sachen fallen unter sach beschädigung.

gib ihm die rechnung und lach ihn aus.

ist nicht böse gemeint, aber anscheinend stellst du das perfekte opfer dar.

entweder gibts du klein bei und lässt dich um setzten, oder du stehst auf und schubst ihn um.

wenn du gemobbt wirst gib nicht kleinlaut bei und lass das mit dir machen.

wenn du körperliche gewalt zu befürchten hast wehre dich nicht alleine.

Antwort
von Meiky125, 26

sag es dem lehrer oder sag es deinen eltern und die werden sich in der schuhle drum kümmern vorrausgesetzt deine eltern machen was dagegen

Antwort
von Marcoooooo, 21

wie alt bist du? 

Gibt es einen grund, warum er dich nicht leiden kann?

Ist er einer der "auffälligsten" kinder der Klasse?

Kommentar von Sasa779 ,

also ich bin 14 und ich hab ihn rein garnix getan und ja ist er ziemlich

Kommentar von Marcoooooo ,

bist du der "Star" der Klasse? Anführer, Mitläufer, Aussenseiter?

Ärgert er dich vielleicht, weil er dich mag? Frag ihn das mal. Aber erst wenn ihr 2 allein seid. Wenn er darauf keine Antwort gibt versuch ihn zu ignorieren.

Wenn er immer weitermacht geh zum Lehrer.

Antwort
von Fixyou, 33

Schlag ihm richtig aufs ma.ul:) ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten