Frage von PurpleK123, 19

ICH WERDE EINFACH NICHT MÜDEe?

Ich bin grade 3 mal so schnell es geht um den Block gelaufen und kann einfach immernoch nicht pennen (mal wieder) jede nacht das selbe ich schlafe meist nach gröchster Anstrengung um 5 erst ein und wache automatisch um 8 wieder auf.Komischerweise bin ich über den Tag nicht Müde jedoch merke ich wie ich geistig überhaupt nicht bei der Sache bin (bin ein total verpeilter Vogel)Ich habe schon alle möglichen Schlafmittel ausprobiert NICHTS hilft ausser Valium (Diazepam) und das Zeug kann man nun wirklich nicht regelmäßig einnehmen.Das fucktt auf Dauer ziemlich ab und ich habe echt keine Ahnung was mir fehlen könnte…Hätte jemand ne Idee?Und bitte keine Empfehlungen wie Baldrian oder so´n quatsch vorschlagen..danke für Antworten

Antwort
von DerOnkelJ, 10

Wenn du dich körperlich stark anstrengst schüttet dein Körper Adrenalin aus, das ist ein Streßhormon das dich wachhält!

Adrenalin wird durch Ausdauersport abgebaut.

Sport soll man spätestens 2 bis 3 Stunden vor dem Schlafengehen machen, danach höchstens einen entspannenden Spaziergang.

Wenn du ein "verpeilter Vogel" bist versuche mal dein Leben etwas mehr zu peilen und ruhiger zu gestalten. Dann klappt das auch besser mit dem Schlafen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community