Frage von Halskette123, 22

Ich werde einen Monat lang keine Süßigkeiten mehr essen werde ich abnehmen?

Also ich esse seit 2 Tagen keine Süßigkeiten mehr und möchte einen Monat aushalten keine Süßigkeiten mehr zu essen. Nach dem Monat möchte ich auch an sich kaum Süßigkeiten mehr essen. Und ich esse auch gesünder. Ich bin Übergewicht und möchte damit auch bezwecken dass ich nach mehreren Diät versuchen endlich mal abnehme. Diesmal mein ich das ernst. Einmal hab ich eine Diät gemacht da habe ich 5 Kilo abgenommen. Leider habe ich die 5 Kilo wieder zugenommen. Aber ich möchte das dass nicht wieder passiert. Denkt ihr wenn ich das schaffe das ich endlich abnehme?

Antwort
von sonnymurmel, 9

Wenn du übergewichtig bist, solltest du deine Ernährung umstellen, und keine Diät machen.

Wenn du einen Monat ohne "Süßis" schaffst- mache ich jede Wetter mit dir, dass du danach so einen Heißhunger entwickelst, dass du wieder "zuschlägst".

Mein Tipp wäre:

Du kannst dir einen Teller vorstellen :

50% Kohlehydrate

30% Eiweiss

20 % Fett  

-so in etwa-

Wenn du dich so ernährst und Sport machst wirst du abnehmen ohne, dass du auf etwas verzichten musst ;-)

Lg

Antwort
von EbbaC, 12

Ich glaube es kommt sehr darauf an, wie viele Süßigkeiten du normalerweise isst. Wenn du täglich ein Bonbon isst, macht es keinen Unterschied, ob du das weglässt oder nicht...

Ich denke, du solltest einfach insgesammt gesünder Leben. Trinke weniger limo/ Cola und lieber mal ein Glas Wasser. Koch selber und iss nicht so viel Fertigzeug, treibe Sport, oder, wenn du kein Sportfan bist geh öfter raus und atme frische luft. Vielleicht hast du ja doch spaß an Joggen, oder so...

Viel Erfolg bei deinem Projekt

LG ebba

Antwort
von Hildemeier, 16

Es hilft auf jeden fall gesünder zu essen und keine Süßigkeiten mehr zu dir zu nehmen, aber wenn du langfristigen Erfolg willst kommst du über Sport nicht hinweg.. 

Du könntest dich bei einem Fitnesscenter anmelden, laufen gehen, workout mithilfe von youtube videos machen, einem sportteam beitreten (sowie fußball, basketball, etc.) oder eine Kampfsportart anfangen (Karate, Judo, Kickboxing...). Du musst einfach etws finden was dir Spaß macht, dann bist du gleich viel motivierter und das abnehmen geht schneller und langfristiger :)

Antwort
von Kallahariiiiii, 17

Wenn du einen Monat verzichtest nimmst du sicher ab. Du solltest dich aber insgesamt gesünder ernähren und Sport machen.

Außerdem nach dem einen Monat nicht wieder wie ein Scheunendrescher durchs Süßigkeiten-Regal fegen sondern sich höchstens mal am Wochenende mit einer Tafel Schokolade belohnen.

Antwort
von Gina1230, 8

Es kommt darauf an, ob du anstelle der Süßigkeiten nichts anderes isst oder ob du z. B. auf Kohleydrate ausweichst. Kohlehydrate sind langkettige Zuckermoleküle und du hättest keine Vorteile durch das Weglassen von Süßigkeiten.

Alles mit Maßen. Wenn du bisher viele Süßigkeiten gegessen hast, wirst du es wahrscheinlich nicht schaffen einen Monat darauf zu verzichten. Außerdem, selbst wenn du es schaffen würdest, wie verhälst du dich nach dem einen Monat. Wahrscheinlich hast du dann einen solchen Heißhunger darauf, dass die vorherige Gewichtsabnahme umsonst war.

Denke bei der Essensumstellung nicht in Zeitabschnitte, sondern ändere dein Essverhalten für immer.

Dabei ist es wichtig, dass du alles in Maßen zu dir nimmst (auch hin und wieder etwas Süßes). Teile dir z. B. eine Tafel Schokolade so ein, dass du damit 1-2 Wochen auskommst. Wenn du nachmittags ein Stück Kuchen ist, dann iss abends nur noch einen Salat. Du kannst alles essen, die Menge ist entscheidend.

Antwort
von LustgurkeV2, 11

Das sollte schon was bringen. Aber nur der Verzicht auf Süsses ist auch nicht richtig um Abzunehmen. Viel Bewegung solltest du dir gönnen. Du musst dazu nicht mal Hochleistungssportler werden. Aber lass zB den Fahrstuhl fahren und nehm die Treppe. Fahre Rad statt Bus usw.

Antwort
von Esma52, 4

Also wenn du es wirklich möchtest, schaffst du das locker, aber du solltest dir keinen sehr strengen Diät plan setzen, denn das nervt dich nur total und du hast im nachhinen keine lust mehr. Lass dir im Internet ausrechnen wie viele kcal du am Tag essen solltest damit du auch gesund abnimmst. Einmal in der Woche solltest du auch Sündigen, denn wenn du es nicht tust spielt dein Stoffwechsel nicht mehr mit und du nimmst immer schlechter bzw. schwieriger ab. (Beratung von einem Arzt wäre die Beste vorraussetzung)

Antwort
von Retniw98, 22

Das liegt daran, was du sonnst so in dich reinstopfst. Auch ob du Sport machst, etc ...

Kommentar von Halskette123 ,

Ich sag ja ich esse gesünder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten