Frage von TamakiAlpay, 89

Ich werde dicker und dicker?

Hallo :)

Ich hatte es so 2 Jahre geschafft mein Gewicht auf einen stand zu halten. Aber seid kurzem steigt mein Gewicht extrem und ich hab schon Fett streifen am Bauch bekommen.Ich hab jetzt angst zu essen und verbiete es mir sozusagen . Das ist auf dauer aber keine Lösung . Ich bin 15 und ich muss dringend was dran ändern .Aber wie ? Meine Mom sagt ich soll weiter essen aber nicht viel .Bitte gibt mir ein paar Tipps wie ich abnehmen kann.Jeder Tipp ist mit hilfreich .Danke

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung & abnehmen, 33

Wie viel wiegst du denn bei welcher Größe? Du bist ja auch noch mitten im Wachstum da kann es sein das du etwas zu nimmst wenn du nen wachstumsschub hast. 

Kommentar von TamakiAlpay ,

90,9 Kilo und 1.80 groß

Kommentar von HikoKuraiko ,

Das geht doch noch. Ist zwar etwas viel, aber jetzt nicht besorgnis erregend viel. Das einzige was da wirklich hilft ist seine Ernährung grundlegend umzustellen, gesünder und regelmäßig zu essen, am besten FastFood/Süßigkeiten/Softdrinks/Fertiggerichte gänzlich weg zu lassen oder auf ein Minimum zu reduzieren und Sport zu treiben. 

Sich das Essen zu verbieten ist auf jeden Fall der falsche Weg. Da bekommst du nur Heißhungerattacken und davon wirst du dann erst recht immer dicker. 

Antwort
von Peppi26, 37

Lass dich mal untersuchen vom Arzt, vielleicht ist es krankheitsbedingt! Ansonsten mach Sport und iss mehr gesundes!

Antwort
von heartforcarbs, 25

Hallo :)
Du darfst Essen auf keinen Fall als deinen Feind ansehen. Glaube mir, ich spreche aus Erfahrung. Essen kann dich dick machen, es kann dich aber auch schlank machen. Im Grunde genommen, nimmt der Mensch immer dann zu, wenn er auf Dauer im Kalorienüberschuss ist. Um abzunehmen musst du also in ein Defizit gehen (Das Defizit nicht zu hoch fahren: ACHTUNG Heißhunger und Mangelerscheinungen). Schaue am besten darauf, dass du nicht zu viel industriellen Müll isst (beinhalten meist viel Zucker). Am besten immer mal die Zutaten und Nährwerte checken. Es ist nicht notwendig zu hungern, da dein Körper auf eine gute Versorgung angewiesen ist. 
Viel Glück und liebe Grüße :)

Antwort
von xXAces, 43

Hey

Immer die gleichen Fehler.. Einfach nichts essen.. Das ist das schlimmste, was ihr tun könnt verdammt..
Das einfachste wird Sport sein und auch das beste auf die Dauer :)

Kommentar von Ununbekannt ,

Das kann ich nur bestätigen!
Ich bin damals sogar in eine Essstörung gerutscht und weis deshalb dass man Vor allem in der Pubertät nicht auf sein Gewicht achten sollte da man noch nicht mal ausgewachsen ist;)

Kommentar von xXAces ,

Okay das ist jetzt ein wenig übertrieben.. stabil kann man ja sein aber übergewichtig mit 100 Kg auf den Rippen , das sollte man vermeiden^^
Deine Gelenke werden bis ins unendliche belastet und deinem Herz tut das auch nicht gut. 
Ein ausgewogenes Essverhalten und 2 mal laufen in der Woche sollte genügen, aber dicke^^ 

Diese Leute , die dann nichts essen haben im Endeffekt so viel Hunger , wenn sie wieder was essen müssen um den Blutzuckerspiegel zu erhalten, futtern sie sich voll und nehmen massig zu, weil dein Körper alles speichern will, was er bekommt und ins " Notprogramm" überspringt :)

Antwort
von yuyake, 36

weißer tee ist gut, gibt es als teebeutel in kombi mit orange ode rmango, regeläßig kleine portionen essen

Antwort
von pinklady1123, 31

Geh am besten mal zum Arzt , wenn du unsicher bist ! ;)

Antwort
von marina2903, 9

kann ander schildrüse legen-unterfunktion.checken lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community