Frage von IceToTheT16, 103

Ich werde den Gedanken an mein Gehirn nicht los?

Hallo. Eine Sache bedrückt mich ständig. Ich Stelle mir mein Glibbrigen Gehirn vor und wie es alles kontrolliert. Es fühlt sich ekelig an. Leben aaaaaahhhh wirr wirr. Ich kann dieses ekelige Gefühl kaum beschreiben. Ich halte meine Hand meistens an mein Kopf wenn ich dieses Gefühl hab.

Antwort
von TheAllisons, 70

Das ist eine Pubertätserscheinung, das vergeht wieder. Keine Panik

Antwort
von Wuestenamazone, 35

Na wenn das nicht da wäre dann wärst du nur eine Hülle die nichts kann

Antwort
von MatthiasWW, 54

Jaaa, diese Sache mit der glibbrigen, grauen, nicht allzu gut riechenden Puddingmasse...XD Da gibt es im Körper noch so einiges, was einen starken Magen voraussetzt... 

Kommentar von Giustolisi ,

Nur tote Gehirne sind grau. Lebendige Gehirne sind eher rosa.

Kommentar von MatthiasWW ,

Ich hatte leider noch nicht das Vergnügen mir ein noch lebendes Gehirn anzuschauen...Wäre allerdings mal was...

Antwort
von omnibusfreakn, 9

Das Gehirn ist recht fest und nicht eklig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten