Frage von gramsci, 113

ich werde bei meinem praktikum gemobbt ,was soll ich tun bin total fertig?

Erstmal hallo ,das wird jetzt ein langer text da ich viel zu sagen habe ,und bitte um einen Rat von euch. Ich bin auf einer Berufsschule und muss ein 4-wöchtiges praktikum machen und habe nur die auswahl zwischen altenheim und krankenhaus .. Erst war ich 2 tage im Krankenhaus habe es dan abgebrochen weil ich 8 std ohne pause arbeiten musste und mir fast nie einer gesagt hat was ich tun soll ,stand da meist einfach überflüsslig rum und konnte nichts machen, dan habe ich mich beim altenheim beworben und wurde auch direkt aufgenommen.Dan musste ich in pflege (das ist überhaupt nichts für mich bin sehr geruchsempfindlich) habe dan mit einen kollegen geredet der für die praktikanten zuständig ist und habe gesagt das ich das nicht mehr machen will sowas wie leuten den po abwischen und so , dan meint er das ist alles gut das ich bescheid gesagt habe und das es kein problem sei. Naja dan war heute mein Lehrer da mit der Pflegedienstleitung ( kommen ja immer um zu gucken) die pflegedienstleitung kam dan direkt mit" ich habe schon viel gehör"t dies ,das von wegen ich sei unmotiviert ,und unselbstständig dies das. obwohl ich den Job überhaupt nicht mag habe ich immer das gemacht was ich machen musste , was die kollegen von mir verlangt haben und das auch mit einen freundlichen netten gesicht.Und habe auch immer morgens und mittags selbstständig VIEL gemacht , gedeckt ,essen gereicht dies das.. Naja sei ja"unselbstständig" finde ich eine unverschämtheit .. Dan habe ich noch gehört das einige über mich sagen das ich mich geweigert hätte in einem zimmer zu gehen weil ich gesagt habe da stinkt es dirnne .. bei sowas würde ich mich niemals weigern.. Es wird schon so krass über mich gelästert das einige Kollegen zu mir kommen und fragen was los sei .. Die schupsen mich da alle ins kalte wasser und als ich das heute meiner mutter erzählt habe musste ich auch richtig anfangen zu weinen ,und sie hat auch dan direkt im altenheim angerufen und gefragt was das soll .. ich habe echt keine ahung was ich machen soll den ich kann das nicht gerade so abbrechen den wen ich kein praktikumplatz habe werde ich von der schule geschmissen , und da einfach weiter machen und so tun als wäre nichts gewesen ,das kann ich nicht und tut mir leid aber dafür bin ich nicht stark genug , ich habe zwar nur noch eine woche und die 2 tage noch aber ich halte das da keinen tag mehr aus,zu wissen das meine arbeitskollegen so über mich ablästern ,ist echt ein miesesgefühl.Meine frage ist was ihr an meiner stelle machen würdet ? den meiner lehrerin zu schreiben kommt mir dan auch ein bischen zu dumm vor ,den ich habe ja schon einmal gefragt ob ich vom krankenhaus zum altenheim wechseln kann.Aber irgendeine lösung muss es ja geben ..das ich dann 1 woche in den ferien irgendwo anders arbeite oder so .. Fühle mich einfach von allen verarscht ,bin echt fertig mit den nerven.Und Krankschreiben lassen kann ich mich auch nicht den ich muss jeden tag nachholen den ich fehle,sry für meine rechtschreibung

Antwort
von cheviol, 73

Lieber gramsci, ich habe dasselbe erlebt in einem Krankenhaus-Schnelsen ( HH ).Absolut gleiche Geschichte. Ich besuche eine MTLA Schule und muss ein 30 Tage Pflegepraktikum absolvieren. Alles fängt an mit Fragen: Hast du welche Vorkenntnisse in der Pflege? Wieso machst du DENN überhaupt das Praktikum? Ich musste ohne irgendwelche Erklärung  Aufgabe erledigen, ich habe Patienten gewaschen und abgewischt  aber es gab Patienten wo ich nicht genug Kraft gehabt habe (selber kein Kraftpaket -160 cm) dem gleichzeitig zu halten und Popo abwischen- dann habe ich Schwester um Hilfe gebeten. Dann gab zwei Patientinnen mit Demenz, wusste gar nicht wie ich mich verhalten  sollte, ich habe nette Dame abgewaschen und sie ist eingeschlafen, kurz danach war sie wach und sehr unruhig und aggressiv, wollte sofort nach Hause gehen und glaubte das man sie mit Gewalt und ohne Ihre Wille im KH hält. Ich selber wusste nicht was ich machen soll ( habe wieder Schwester um Hilfe gebeten) dann bin ich noch angeschrien  von blöder Krankenschwester. Über mich haben auch gelästert, Augen gedreht, nicht Guten Morgen gesagt. Das asoziale Benehmen scheint Hobby von Krankenpfleger zu sein. Zum Schluss ist mir das Praktikum nach 6 Arbeitstagen gekündigt weil ich " unselbstständig"  bin. Also, mein Lieber ,bist du überhaupt nicht Einzelfall und irgendwie ist schockierend wie primitiv das Benehmen von Krankenpfleger sein kann. Eigentlich solche Verantwortungslosigkeit und Feindlichkeit gegenüber anderen Leute  gehört überhaupt nicht zu diesem Beruf.

Ich habe bald einen neuen Platz in einer privat Klinik und ich hoffe das alles besser wird. Damit schaffe ich tatsächlich meine 30 Tage zu abhacken.

Hoffentlich hat bei dir alles zum Ende geklappt und musst du nicht in Sommerferien die unvergessliche Praktikumstage nachholen

Antwort
von Miikron, 103

Darf man fragen wieso du nur die Auswahl zwischen Altenheim und Krankenhaus hast? Ich verstehe dich vollkommen, diese Pflegeberufe sind für mich auch gar nichts. Gerade wegen der Gerüche. Am besten fragst du wirklich ob du entweder in ein anderes heim für die letzte Woche kannst oder in einen anderen Beruf. Ich denke deine Lehrerin versteht das auch wenn du ihr erklärst woran das scheitert. 

Alles Gute und viel Glück, du schaffst das :)

Kommentar von gramsci ,

sry habe den pfeil nach unten geklickt ,war ausfersehn :(

Weil ich ja auf einer berufsschule bin ,deswegen .. das 1praktikum darf man halt nur im krankenhaus oder altenheim machen ,das ist da halt vorschrift :/

Antwort
von schnitzelgirly2, 92

Ich habs mir zwar nicht durch gelesen aber ich denke ich verstehe worum es geht. Mach dir keine Sorgen, bald bist du da wieder raus. Lass dich nicht runterkriegen und tu immer so als sei dir egal was die anderen sagen/tun auch wenns nicht so ist. Dann vergeht denen irgendwann der Spaß. Sorry falls ich es falsch verstanden habe

Kommentar von gramsci ,

ja aber kann nur schwer damit umgehen , ich muss ja mit denen zsm arbeiten und gerade die lästern so krass ..das kann ich einfach nicht und ich fühle mich garnicht wohl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten