Frage von Pelounat, 17

Ich werde bald ein Roller Führerschein machen und ich wollte fragen wie viel darf ich mit 15 fahren und welche Roller gut und günstig sind?

Antwort
von peterobm, 14

entweder ein Mofa oder ein gedrosselter Roller 25 km/h

in 3 Bundesländer geht schon der AM - da sind wir bereits bei 45 km/h

Antwort
von clemensw, 5

Zuerst einmal: Es gibt keine Mofa-Führerschein, Roller-Führerschein oder Motorradschein (oder was sich die "Eggschbärden" hier noch so alles einfallen lassen).

Mit 15 kannst  Du die Mofaprüfbescheinigung erhalten. Wie der Name schon sagt: Damit darfst Du Mofas fahren. Also einsitzige Zweiräder mit max. 50 cm³ Hubraum und max. 25 km/h.

Ab 16 gibt es dann entweder den Führerschein Klasse AM für Kleinkrafträder (max. 50 cm³ Hubraum, max. 45 km/h) oder den Führerschein Klasse A1 für Leichtkrafträder (max. 125 cm³ Hubraum, max. 11 kW, max. Leistungsgewicht 0,1 kW/kg).

Ausnahme: In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen darf man den Führerschein Klasse AM bereits ab 15 machen.

Antwort
von GelomAA, 12

Darfst 25Km/h fahren empfehle dir deswegen mit 16 anzufangen und vielleicht einen Motorradschein zu machen.

Guter Roller wäre natürlich ein Peugeot z.B Speedfight oder sonstiges

Yamaha Aerox

Girela Runner sind sogut wie die besten für 25 km/h

Kommentar von Pelounat ,

Könnte ich wenn ich 18 wäre mit dem Roller so schnell fahren wie ich will ?

Kommentar von GelomAA ,

Nein musst entweder einen Rollerschein machen oder direkt ein Motorradschein 

Rollerschein 50km/h

Motorrad 125km/h

Kommentar von wildpark3 ,

Speedfight oder Yamaha Aerox

genau die BastelKisten der Kiddys- sind die erste Wahl der Rennleitung..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten