Frage von derproblemfall, 100

Ich werde als Autist eingestuft aber was kann nicht sein?

Ich weiß nicht ob ihr menschen da drausen näheres wisst oder ob sogar ein Experte dabei ist, aber ich werde in sämtlichen tests, denen ich mich unterzogen, habe als Autismus /Asperger Syndrom eingestuft. Dies kann aber doch nicht sein, wenn ich das Gefühl "Liebe" empfinden kann, oder? Auch sozial sind meine Probleme eigentlich erträglich und ich komme ganz gut durchs Leben.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Labyrinth2015, 63

Selbstverständlich können Menschen mit Asperger und Autismus Liebe empfinden :) - das ist kein Ausschlusskriterium. Vielleicht kann unssreins die Emotionen nicht gut ausdrücken, aber empfinden auf jeden Fall !

Kommentar von derproblemfall ,

Danke für diese Antwort es hat mich nur verwundert, so gesehen stimmt es jedoch ich hab immer geglaubt gefühle erklären zu können ich verstehe sie auch tatsächlich aber als ich grad versucht hab Liebe zu definieren bin ich grandios gescheitert. Komisch.

Kommentar von Labyrinth2015 ,

Hi, ich meinte damit nicht unbedingt, die Fähigkeit, die Gefühle verbal erklären zu können (also: Definition für "Liebe" finden - da würd sich glaub ich auch der ein oder andere Normalo mit schwertun), sondern dass man damit überfordert ist, zu wissen, wie man z.B. jemandem zeigt, dass man ihn liebt ohne entweder zu aufdringlich zu werden oder viel zu wenig/gar nichts zu zeigen. Ich bin außerdem völlig hoffnungslos darin, herauszufinden, was andere für MICH empfinden. Ich erkenne es garnicht, wenn jemand mit mir flirtet, oder sich sogar eine Beziehung wünscht, es sei denn, er SAGT es. Ich denke sonst, derjenige ist einfach bloß nett zu mir.

Antwort
von halbsowichtig, 33

Natürlich haben Autisten die gleichen Gefühl wie jeder andere. Sie können sie nur nicht deutlich zeigen, weil ihre Körpersprache da nicht mitspielt.

Für eine Diagnose ist völlig egal, ob die Liebe empfindest, erklären kannst oder in Schnulzen nachvollziehen kannst. Relevant ist, ob du Liebe so zeigen kannst, dass Nicht-Autisten es erkennen.

Antwort
von noname68, 58

eigentlich solltest du test-ergebnissen, die von experten erstellt wurden, vertrauen; hier hilft das selbst-bild nicht.

tipp: versuch mal, ob die die zdf-sendung "37°" von gestern abend in der mediathek aufrufen kannst. da wurden 3 interessante fälle verschiedener "güte" von authismus/asperger syndrom gezeigt.

Kommentar von derproblemfall ,

Danke für sie zügige antwort ich werde es jetzt aufrufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten