Frage von manu1904, 25

Ich werde abgezogen was soll ich tun?

Hallo ich brauche euren Rat. Ich werde abgezogen von jemandem der sich als Freund ausgibt... habe ihm schon zig mal gesagt ich will keinen Kontakt mehr zu ihm haben, aber er kommt immer wieder und ich glaube er erfindet ständig neue Sachen nur das ich ihm geld gebe :/ er sagt einmal musst du mir noch so und so viel geben dann komm ich nie mehr wieder. Hab das schon öfter jetzt gemacht und es hat sich nichts getan. Dann meint er er wäre in einer gang die wollen geld von mir weil ich angeblich das oder das gemacht hätte wo nicht stimmte! Er bleibt immer so lange bis ich ihm geld gebe.. Egal was ich sage. Und vor dem muss man angst haben. Bitte leute sagt mir ob da was dran ist oder was ich machen soll? Ich gehe echt kaputt daran.

Antwort
von Feuerwehrmann2, 7

Ja du wirst abgezockt und drohe ihm doch beim nächsten Mal mit der Polizei weil du bist nicht verpflichtet ihm Geld zugeben

Antwort
von noname68, 9

das nennt der jurist nötigung oder erpressung, da hilft nur die polizei

Antwort
von LaurentSonny, 7

Geh zur Polizei wegen Erpressung, Belästigung und Schnorren. Die helfen dir dann.

Antwort
von Diamond999, 6

Warum gehst du auf so etwas auch noch ein ?? Geh lieber mal schnell zur Polizei. Und gib denen auf keinen Fall mehr Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten