Frage von jasminglas, 29

ich werde ab und zu von meinen eltern geschlagen, hab aber keine beweise dafür. was kann ich tun?

Ich habe Angst, dass wenn ich zum Jugendamt gehe und die die Lage checken wollen, dass sie mir nicht glauben und ich dann weiterhin von meinen Eltern geschlagen werde. Weiß jemand, was man da tun kann?

Antwort
von David56, 15

Solange Du überhaupt keine Beweise hast, würde ich vorerstnichts unternehmen. Bewährt hat sich folgende Vorgehensweise:
Lege Dir eine Art Tagebuch zu. Dort notierst Du, wenn Du von Deinen Eltern geschlage wurdest. 
Wenn die Schläge Verletzungen verursachen, z.B. Platzwunden, blaue Flecken, schwerere Prellungen etc., dann gehst Du zum Arzt und lässt Dir die Verletzungen attestieren. Du kannst das auch im Krankenhaus machen lassen, wenn Du Angst hast, Dein Arzt würde Deine Eltern informieren.

Mit diesen gesammelten Werken gehst Du dann zum Jugendamt. Ganz ohne Beweise würde ich nicht zum Jugendamt gehen, da es schon oft passiert ist, dass die Kids außer noch mehr Ärger mit den Eltern, keine Änderungen ihrer Situation erlebten. 
Wenn Du dem Jugendamt garnicht traust, oder schon schlechte Erfahrungen mit denen gemacht hast, kannst Du mit den Attesten auch zur Polizei gehen. Die leiten dann alles Weitere ein.

Antwort
von Menuett, 17

Doch, die glauben Dir.

Genau für solche Jugendliche wie Dich ist das Jugendamt da. Du mußt aber auch ganz klar sagen, dass Du geschlagen wirst.

Was wünschst Du Dir denn vom Jugendamt, dass es für Dich tut?

Kommentar von jasminglas ,

Ich möchte eigentlich gerne weg von zuhause, also ins Heim oder ähnliches.

Mir wurde jedoch erzählt, dass das Jugendamt die Lage checkt und wenn die nichts herausfinden, dann muss ich weiterhin zuhause wohnen. Und wie schon gesagt, ich habe halt keine Beweise dafür, dass meine Eltern mich schlagen und selber zugeben würden sie es auch nicht.

Kommentar von Menuett ,

Wenn Du zum Jugendamt gehst, und denen sagst, dass Du geschlagen wirst und nicht mehr nach Hause willst, sondern in Obhut genommen werden willst, dann muß das Jugendamt Dich zwingend sofort unterbringen.

Du kannst da auch so einfach von Deinen Eltern nicht wieder herausgeholt werden. Wenn Deine Eltern mit dieser Unterbringung nicht einverstanden sind, dann müssen sie klagen.

Da kommt es dann zu einem Gutachten.

Natürlich wirst Du genau befragt und natürlich wird auch gefragt, ob es nicht anders geht.

Z.B. wird zuerst gerne eine Familienhelferin eingesetzt. Die bespricht dann mit Deinen Eltern Deine Erziehung und wie man dies ohne Schläge hinbekommt.

Antwort
von leerron, 16

Wie alt bist du denn und wie schlimm ist es denn wenn du wirklich weg willst ?

Kommentar von jasminglas ,

Ich bin 15, werde nächstens Monat 16. Und es ist eigentlich sogut wie jeden Tag so, dass ich entweder geschlagen werde oder angeschrien werde.

Kommentar von leerron ,

Gibt es Probleme zwischen deinen Eltern
Alkohol oder warum ist das meistens so ?

Kommentar von jasminglas ,

Ja, also es ist meistens so, dass mein Vater betrunken ist, wenn er mich schlägt.

Kommentar von leerron ,

Und deine Mütter auch sonst könntest du ja versuchen mit ihr zu reden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten