Frage von JoggLBro, 59

Ich werd verrückt. Ich brauche dringend Hilfe von Leuten die lange Klavier spielen. Könnt ihr mir bitte helfen?

Also, jeder kennt doch bestimmt das Lied "Heart skips a Beat" von Olly Murs.

Jetzt gibt es da 100 PianoCover aber die bringen mir nix. Von den Tutorials gibt's ja nur 2 die oben auf der Liste sind aber es ist egal welches. Nehmt auf jedenfalls eines von diesen Tutorials wo die auf dem Computer sind ( die mit den Balken ... ) wenn ihr euch eines angeschaut habe wisst ihr was ich meine.

Ich versuche es mal so verständlich wie möglich zu machen:

Es gibt am Anfang vom Lied 4 verschiedene Akorde die 4 wiederholt werden. Die ersten 3 jeweils 4x und der 4 wird 2x wiederholt.

Dann wechselt die rechte Hand zur Melodie. Die Melodie ist mir aber egal.

Ich habe die ersten 4 verschiedenen Akorde so wie sie in der Reihenfolge abgespielt werden nummeriert, d.h. Der erste Akord H-D-Fis. Der zweite Akord Fis-A-Cis ist 2. Der dritte Akord A-Cis-E ist 3. Der vierte Akord E-Gis-H ist 4.

Jetzt hab ich den Original-Song nach diesen Akorden versucht zu nummerieren aber ich schaffe es einfach nicht.

Im Original-Song spielt das Klavier ja nur Akorde und links eine kleine Begleitung.

Genau diese Akorde habe ich versucht so nachzuspielen aber es nicht geschafft.

Was ich von euch gerne hätte dass ihr mir dabei helft. Vielleicht macht sich jemand zusammen mit mir die Mühe und versucht es zu nummerieren.

Es reicht wenn ihr einfach die Zahlen in der richtigen Reihenfolge aufschreibt und sie mit mir teilt. Spielt euch in die Akorde ein und versucht es mal. Für euch erfahrenen ( ich geh mal von den Erwachsenen aus die über 15 Jahre spielen ) einfacher wird als für mich. ( Ich spiele 9 Jahre :O ).

Wenn es jemand schon so kann ist es natürlich noch besser.

Nochmal im Endeffekt damit es keine Missverständnisse gibt, ich will nur die Klavierstimme im Hintergrunf von dem Lied nachmachen. Also einfach die Akorde in den bereits vergebenen Nummern in der richtigen Reihenfolge auflisten.

Ich arbeite schon ingesamt mehr als 2 Stunden daran, aber ich verliere irgendwann total die Orientierung. Ich spiele sonst immer nach Noten, deshalb habe ich etwas Schwierigkeiten mit sowas xD.

Wahrscheinlich erwarte ich unmögliches, aber ich brauche es dringend, weil ich es mit meinem Freund spielen werde ( er auf dem Schlagzeug ). Vielleicht wenn ihr kein Bock habt alles zu machen wenigstens so 1 Minute vom Song, denn vielleicht schaffe ich es dann auch leichter weiter, weil ich dann schon eine "Basis" zum "vergleichen" habe.

Ich bin euch jetzt schon sehr sehr sehr dankbar dass ihr es wenigstens bis hier her gelesen habt und ich hoffe die Musiker unter euch verstehen mich aber noch mehr wünsche ich mir dass ihr mir helft.

Mit Mega-riesigen-superdupa-fantastischen tollen Grüßen, JoggLBro

Antwort
von 2dave, 6

Also, jeder kennt doch bestimmt das Lied

Ich kenn's nicht... Aber ohne mir den ganzen Sermon von Dir durchgelesen zu haben: Das Piano Riff ist eigentlich ziemlich billig.

Kann es jetzt gerade nicht am Piano testen, weil ich hier die Nachbarn nicht wecken will:

Subdominant-Parallele
Tonika-Parallele
Tonika
Dominante

Also wenn wir in G-Dur wären, wäre das also
a-Moll
e-Moll
G-Dur
D-Dur

Greifen kannst Du das einfach immer im Wechsel 5-1-3 und 1-3-5, also immer so, dass Du möglichst wenig umgreifen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten