Frage von Domi1996d, 184

Ich weiß nie wann meine Freundin will. Was tun?

Ich und meine Freundin hatten in letzter Zeit öfter vor endlich einmal miteinander zu schlafen das Problem ist, wenn wir beide schon nackt aufeinander liegen, weiß ich nie ob sie dann wirklich will oder nicht. Ich käme mir dann irgendwie dähmlich vor wenn ich ein Kondom holen würde und sie dann sagt, dass sie eigenrlich nicht will. Sie nimmt außerdem zusätzlich die Pille. Manchmal fragte ich sie ob sie jetzt dann einmal wollen würde und meistens sagte sie dass es ihr gleichgültig sei. Ich weiß dann nie was ich machen soll?

Antwort
von imehl47, 101

Also wenn sie schon nackt ist, kannst du davon ausgehen, dass sie jetzt nicht Kaffee trinken will.

Allerdings hast du recht, wenn dich ihre Antwort, dass es ihr gleichgültig sei, skeptisch stimmt.

Da solltest du dann noch ein bißchen Initiative zeigen und sie küssen, wo auch immer, und mit den Fingern verwöhnen und den entscheidenden Moment so lange rauszögern, bis du von ihr eindeutige Signale empfängst. Laß dir aber Zeit dabei, wird es heute nicht, dann vielleicht übermorgen, gut Ding braucht eben Weile.........

Antwort
von ItsTheReaL, 70

Probier es aus! Solang du es nicht probierst, wirst du es auch nie wissen. Du wirst es dann schon sehen, was sie sagt. Und auch wenn sie es sagt. Was ist denn schlimm dabei? Du, als ihr Freund, musst wenn denn ihre Entscheidung akzeptieren. Und sie wäre ja ganz blöd, wenn sie sagt dass es ihr Gleichgültig ist, obwohl sie es gar nich wollen würde.

Antwort
von GymStudy, 82

Du solltest natürlich deine Freundin nicht zwingen,dass ist schonmal ganz wichtig. Aber du könntest Sie aufjedenfall in Stimmung bringen. Du als ihr Freund solltest ja schon langsam wissen worauf Sie steht und was sie zur Lust bringt. Wenn du sie dann zu dem Punkt gebracht hast,dass sie voller Lust ist dann musst du auch nicht Fragen sondern es kommt dann einfach. Außer du bist dir total unsicher,dann ist Fragen garkein Problem. Besser darüber reden als Schweigen. Es gibt auch keine genau Anleitung dafür,mach dir kein Kopf darum irgendwann wirst du ein gespür dafür finden und es klappt alles wie von selber :)

Antwort
von Feelslike11, 60

Hallo , also ich denke das wenn deine Freundin abgeneigt von dir wäre es zu so einer Situation nicht kommen würde das ihr schon nackt aufeinander liegt. Viele Frauen wollen das der Mann den Anfang macht. Du könntest sie irgendwie verführen und das mit dem Kondom holen... Lege ihn am besten direkt Unters Kopfkissen,dass holen kommt so unpassend. Trotz allem ist es wichtig, wenn man nicht viel von einander weiß was die Intimsphäre angeht zu verhüten. Wenn sie keinen sex möchte wird sie dir das schon deutlich machen.

Lieben Gruß .

Antwort
von BeneN, 67

Also wenn ihr euch schon komplett ausgezogen habt, dann will Sie auf jeden Fall. Kann sein, dass sie etwas verunsichert ist, weil es ihr erstes Mal ist oder so, keine Ahnung wie die Umstände bei euch sind. Ich würds definitiv aber versuchen.

Antwort
von gladiatormax, 40

Wenn es ihr egal ist mach es einfach, dann wird es dir beim nächsten mal leichter fallen!

Antwort
von Neutralis, 68

Machs einfach. Du wirst es merken, wenn sie es nicht will.

Antwort
von FallGemuese, 72

Frag sie ob sie will, wenn sie sagt ihr ist es egal dann zieh dich an und geh.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten