Frage von Moncsi60, 299

Ich weiß nicht wohin das kondens wasser von meine Trockner verschwindet. in der behälter bleibt kaum was zurück. Die Wäsche wird aber trocken. ?

Antwort
von meSembi, 278

Wie oft benutzt du deinen Trockner? Wenn du ihn eher selten benutzt kann er von innen austrocknen. Daher behält er sich eine gewisse Feuchtigkeit im Inneren. Sonst: wie viel Wäsche trocknest du immer? Ist der Raum, während du den Trockner benutzt, von der Luftfeuchtigkeit extrem hoch, oder so wie wenn man einmal im Bad duschen war? Du kannst davon ausgehen, wenn man ca 6kg Wäsche, bei 1400 U/min geschleudert in den Trockner gibt, dann ist der Behälter ca. bis zur Hälfte gefüllt.

Antwort
von HobbyTfz, 261

Hallo Moncsi60

Wahrscheinlich ist er am Ablauf angeschlossen. Von der Rückwand geht ein Schlauch weg und der ist wahrscheinlich am Ablauf angeschlossen.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Kutscher1990, 259

Ist der Behälter dicht und richtig eingesetzt ? Eventuell läuft sonst das Wasser daneben raus also unter / vor das Gerät

Antwort
von Schnoofy, 237

Hast Du eine Waschmaschine, die beim Schleudern so eine hohe Umdrehungszahl hat, dass die Wäsche schon fast trocken ist?

Dann bleibt für den Trockner nicht mehr viel übrig.

Antwort
von Moncsi60, 234

Es läuft nirgenwo wasser aus. Es ist rund um trocken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten