Frage von Pauli203, 42

Ich weiß nicht wieso (Suizid)?

Eigentlich ist alles perfekt, aber ich habe irgendwie keinen willen und denke mir... Es ist so schnell vorbei warum nicht einfach tuen (habe es niemandem gesagt

Support

Liebe/r Pauli203,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). (+Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen! )

Herzliche Grüsse

Renee vom gutefrage.net-Support

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cleolinchen, 42

Hallo Pauli203,

um dir helfen zu können, brauche ich ein paar mehr Informationen zu deiner Situation? Geht es um dich selbst oder um eine andere Person? Hat sich jemand das Leben gekommen und du suchst nach Gründen oder leidest du selbst unter Suizidgedanken?

Gruß,

Cleo

Kommentar von Pauli203 ,

Es geht um mich selbst, nein wie gesagt es ist alles perfekt nur weiß ich nicht warum ich es will oder nicht schlimmfinde

e

Kommentar von Cleolinchen ,

Du hast also Suizidgedanken ohne ersichtlichen Grund, die immer wieder kehren? So etwas denkt man niemals ohne Grund! Hast du schon mal daran gedacht, professionelle Hilfe anzunehmen oder dich einer Person anzuvertrauen, die dir helfen könnte?

Kommentar von Pauli203 ,

Nein habe ich noch nicht..... Ich weiß aber auch nicht ob ich es jemandem sagen kann..

Kommentar von Cleolinchen ,

Wie alt bist du denn? Wenn du noch zur Schule gehst, kannst du dich an den Schulpsychologen, Vertrauenslehrer oder Sozialerbeiter wenden, wenn nicht, kannst du auch eine Beratungsstelle in deiner Nähe aufsuchen und dort von deinen Problemen erzählen.

Wie sieht denn deine berufliche/schulische Situation bzw, deine familiäre Situation zur Zeit aus? Hast du eine Trennung hinter dir, ist jemand gestorben oder hast du Streit mit jemandem? Hast du den außer deinen Suizidgedanken noch andere (vielleicht depressive) Symptome?

Kommentar von Pauli203 ,

Genau das ist es ja... Schule: gehe auf eine gesamtschule kaum Druck und sehr gute Noten.. In der Familie gibt es ab und zu Streit aber nur kleiner... In letzter Zeit ist niemand gestorben außer Katzen... und anderen depressive Gedanken habe ich nicht ich weiß einfach nicht wieso mein Körper mir sagt " einfach aufhören" wenn ich es tuen würde, würde meine Familie bestimmt auseinander brechen...

Kommentar von Cleolinchen ,

Ich kann am anderen Ende des Bildschirms leider nicht beurteilen, wie schwerwiegend dein Problem ist und wie ernst du es meinst, doch eins kann ich dir mit Gewissheit sagen: Selbstmord ist der falsche Weg!

Vielleicht steckst du gerade in einer Art "Sinn-Krise" und fragst dich, warum du auf der Welt bist und was das Leben eigentlich für einen Sinn hat bzw. ob es überhaupt einen Sinn im Leben gibt. Sich solche Fragen zu stellen, gehört in der Pubertät ein Stück weit dazu! Die Grenze verläuft dort, wo du beginnst darunter zu leiden.

Kommentar von Pauli203 ,

Der 2 teil deines Kommentars könnte vielleicht ein Grund für mein unwissen sein... ich hatte noch nicht darüber nachgedacht werde aber mal mit jemandem sprechen, danke für deine Hilfe

Kommentar von Cleolinchen ,

Gerne :-)

Antwort
von sophie4343, 12

Ich kenne dieses Gefühl auch. Warum sich mit sinnlosen Sachen oder anstrengenden Themen auseinandersetzen wenn man dem ganzen auch ein einfaches leichtes Ende bereiten könnte.

Diese Phase hat bei mir etwas länger gebraucht, aber ich habe es geschafft aus diesem Loch von gefühlslosigkeit herauszukommen. Mir hat es geholfen an die sachen zu denken die mir freude bereiten und an die menschen (und auch tiere) die mich brauchen und denen ich freude bereite. 

Und ich bin unendlich froh das ich lebe. Hört sich alles etwas banal an, ist aber so. 

Ich bin mir sicher du schaffst es auch. :)

Antwort
von Soeber, 35

Was ist denn mit Suizid? Ein paar mehr Informationen zu deiner Frage waren hilfreich!

Gruß, Soeber

Kommentar von Soeber ,

wären

Kommentar von Pauli203 ,

Ich habe immoment keinen richtigen drang mehr zu leben... Will nicht mehr, sehe keine Gründe warumnes sein könnte

Kommentar von Soeber ,

Hallo, ich kenne es selbst auch. Ich denke du solltest deshalb mal zu deinem Hausarzt gehen und ihm sagen was bei dir gerade los ist also wie du dich fühlst und wie Gedanken gerade ausschauen. Man wird dir dann helfen! Du musst nur reden. Dann wird das alles schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten