Frage von Nikolausmiki, 48

Ich weiss nicht wie ich mit diesdr Situation umgehe soll?

Ständig bevorzugt mich mein Lehrer macht perverse anspielungen wie z.b für das sollte ich aber ein schokoladen riegel bekommen oder vielleicht sogar etwas besseres...., ich gebe mir mühe keinen Penis an die wand zu zeichnen... Ständig kommen solche blöden witze. Und letztens ist er mir so nahe gekommen (keine sexuellebelästigung) er wollte mir etwas "erklären" und kam dan so hinter mich und legte seine arme um mich dass ich total eingeengt war und berührte meine hände und zeigte mir halt was... Und ich sagte dann ich komme draus weil ich das nicht wollte aber er hat einfach nicht aufgehört...  Ausserdem hat er mich in dieser Stunde über 6mal dran genommen und dann habe ich halt gefragt wiso nehmen sie immer mich dran?! Und dann sagte er so du musst halt heute ein bisschen leiden... Und letztens hat er uns im sportunterricht gefilm gegen useren willen. Ich habe mehrmals gesagt dass ich das nicht will aber er hat mich einfach ignoriert! Ich habe angst vor ihm und will nicht mehr in die schule. Bitte helft mir ich meine das echt ernst. Ich weiss einfach nicht mehr weiter. (Noch zu mir ich bin in der 9. Klasse auf einer Realschule)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kandahar, 25

Sprich umgehend mit deinen Eltern darüber. Wenn das so stimmt und du nichts fehlinterpretierst, dann geht dieses Verhalten ganz und gar nicht. Wegen so einem Menschen solltest du nicht die Schule wechseln, sondern ihn zusammen mit deinen Eltern und der Schulleitung in seine Schranken verweisen.

Kommentar von Nikolausmiki ,

Ich kann es einfach nicht einschätzen ich will einfach das er mit dem aufhört... Und ich will auch nicht sein Leben zerstören wenn er es nur nett meint

Kommentar von Kandahar ,

ich gebe mir mühe keinen Penis an die wand zu zeichnen

So etwas hat mit Nettigkeit nichts zu tun und filmen darf er euch auch nicht gegen euren Willen.

Kommentar von Nikolausmiki ,

Ich habe ihn gestern nochmals drauf angesprochen wegen dem Filmen. Da er uns die Videos nicht gezeigt hat. Und er hat dann halt so gesagt ich werde die viedos ja nicht veröffentlichen und es sieht sie ja niemand anderes. Ich werde mal mit meinen eltern darüber sprechen. Danke für deine Hilfe

Antwort
von JasminTheiler, 21

Ich würde das deinen Eltern, Freunden oder einem Vertrauenslehrer erzählen! Das muss umbedingt aufhören, dass ist voll eklig. Du solltest es wirklich jemanden sagen oder ihm einfach sagen, das du das nicht willst. Sonst hört er nie auf. Viel Glück!

Kommentar von Nikolausmiki ,

Danke für deine Antwort.

Antwort
von Animefreak4444, 22

Das filmen könnt ihr anzeigen! Das ist recht am eigenen Bild was der verletzt hat. Und auch gleich bei der Polizei sagen, denn was euer Lehrer mit dir macht, ist sexuelle Belästigung! Heute noch zur Polizei gehen
Alles Gute

Kommentar von Nikolausmiki ,

Danke für deine Antwort

Antwort
von MorthDev, 19

Hmm, die Situation ist schwierig. Geh zum Klassenlehrer oder direkt zum Direktor, bevor mehr passiert. Auf jeden Fall MINDESTENS einen Zeugen mitnehmen, der alles bezeugen kann!

Lg und viel Erfolg.

Kommentar von Nikolausmiki ,

Er ist mein Klassenlehrer

Kommentar von Nikolausmiki ,

Danke für deine Antwort

Kommentar von MorthDev ,

Dann direkt zum Direktor!

Antwort
von stillerleser, 30

Am besten ist es wenn du dich damit an die Schulleitung oder eine Vertrauensperson z. B. Vertrauenslehrer wendest

Antwort
von Manifest, 21

Sag das der Schulleitung oder hol dir Hilfe beim Klassensprecher\in.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten