Frage von goodquestioooon, 110

Ich weiß nicht wie ich mich ihn gegenüber verhalten soll?

Mir ist das total peinlich. Obwohl Ich halt schon 19 bin und sozusagen erwachsen bin ich immer noch nicht bereit den nächsten Schritt mit meinem Freund zu gehen. Wir sind schon ein halbes Jahr zusammen. Er hat es die letzten tage immer wieder versucht und ich hab immer an der selben Stelle abgeblockt. Er hat es langsam gecheckt denke ich aber ich verstehe nicht warum er danach so komisch wurde. Also es macht schon den Eindruck das er es akzeptiert aber trotzdem sehe ich dieses enttäuschenden Blick in seinen augen. Nun frage ich mich wie ich damit umgehen soll.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lovetrixi2002, 33

Auch wenn du 19 bist ist es nicht schlimm wenn du für sex noch nicht bereit bist, dass muss dein Freund dann auch akzeptieren. Wenn alles passt, dann wird der richtige Moment kommen, aber dafür müssen alle beiden bereit sein! Am besten redest du mit ihm darüber! Du kannst ihn sagen, warum du noch nicht bereit bist und du kannst ihm sagen wie du darüber denkst. Reden löst meistens viele Probleme! Ich denke mal, das er sich dir dann auch öfnen wird... Ich kann natürlich nicht wissen wie du über sex denkst, aber vielleicht willst du ja auch nur petting oder so und das könntest du ihm dann auch sagen. Ihr konntet euch langsam aneinander gewöhnen. Wenn ihr euch gut kennt und nicht so verspannt seit ist es für dich auch leichter...

Ich wünsche euch viel Glück! Und denke daran: wenn du es nicht willst solltest du es ihm sagen und es dann auch nicht machen, das ist es dann nicht wert! Geh nur so weit wie du auch möchtest, dann wird es für beide ein tolles Erlebnis

Antwort
von Alterhaudegen75, 27

Erwachsen ist man in deinem Alter vom Gesetz her. Sonst aber auch nicht.

*Nicht böse gemeint*

Du solltest dich ihm gegenüber so normal wie möglich Verhalten. Wie denn auch sonst?

Natürlich ist es für ihn nicht gerade toll wenn man warten muß. Aber wenn man jemanden liebt dann drängelt man einen nicht. Wenn du ihm das vernünftig verklickert hast, dann muß er das akzeptieren meiner Meinung nach. Was bleibt ihm auch sonst übrig.

Abgesehen davon ist die Vorfreude ja die schönste Freude.

Antwort
von Turnupppgurl, 30

Wieso willst du denn nicht? Nach einem halben Jahr Beziehung würde ich ja durchdrehen :-D Aber naja, jeder wie er mag.
Rede auf jeden Fall mit ihm, anstatt ihn immer nur wortlos abzublocken. Er wird sich ja schließlich fragen wieso und was nicht in Ordnung ist, ob es an ihm liegt usw.
Miteinander rden ist das wichtigste in einer Beziehung!

Antwort
von MrRomanticGuy, 29

Mitleidsex muss man nicht machen. Ihr könnt ja kuscheln und sonstiges machen. Für Notgeilheit reicht nem Mann auch seine Hand. ^^

Antwort
von Pahana, 25

wenn du kein Interesse am sex hast, dann hast du keine. wenn du wissen willst, warum du keine hast und die Ursache erfahren willst, dann weißt du, wie du damit umzugehen hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten