ich weiß nicht wie ich die Frage formulieren soll aber es geht um einen Pfotenabdruck und ein Tattoo?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab die Pfötchen meiner Katzen fotografiert und sie auf einen Stick gezogen. Damit bin ich zum Tätowierer. Er hat die Pfötchen ausgedruckt und abgepaust (und verkleinert, da die Bilder größer waren) und dann die unterschiedlichen Farben so von Hand direkt ins Tattoo gemacht. Hat super geklappt. 

Ich hab meine Süßen auf dem Dekolleté. Demnächst kommt noch ein Pfötchen dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hundenase1411
15.07.2016, 23:39

Dankeschön ☺️ Hast du da noch den Namen oder etwas anderes dazu geschrieben?

0

Zur eigentlichen Frage kann ich dir nichts sagen, aber da wo du es dir stechen lassen willst tut es mehr weh, da die Haut dort sehr dünn ist. Es ist ja auch seeeehr schmerzhaft, wenn man da kurz reinkneift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?