Ich weiss nicht was schnuppert...?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du scheinst ja schonmal eine mögliche Richtung entdeckt zu haben. Dich interessieren primär Computer, deren Funktionsweise und das Beheben von Problemen.

Ich gebe dir meinen Rat, was du damit anstellst ist deine Sache. Du bist gut im Verkauf und dir macht das Auseinanderbauen und Reparieren von Rechnern Spaß? Biete genau das deinen Verwandten und Bekannten an. Sag ihnen, dass wenn sie Probleme mit ihren PCs haben, sie dich kontaktieren können und für vielleicht 20€ EUR eine Reperatur bekommen.

Somit kannst du dir ein bisschen Taschengeld verdienen und überspitzt dargestellt könnte dies irgendwann dein eigenes Unternehmen sein, eine Annahmestelle für PC-Reperaturen. Wenn du schon eine Leidenschaft empfindest wird dir das Arbeiten nicht als solches vorkommen. Du wirst sehen, dass du immer weiter machst weil es dir einfach Spaß macht. Solche Menschen sind die erfolgreichsten, weil sie sich komplett in ihre Arbeit vertiefen und jeden Tag motiviert sind ihr Unternehmen weiterzubringen.

Versteif dich nicht schon mit 15 auf deine Möglichkeiten nach der Schule, es kann noch sehr viel passieren in deiner Laufbahn. Konzentriere dich lieber auf die Dinge, die dir Spaß machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dariioooo
12.01.2016, 00:51

Danke dürs feedback aber ich habe drum angst da meine schulischen leistungen nicht top sind will ich gerne im voraus planen

0

Du könntest vielleicht Techniker in einem Onlineshop wie Mindfactory oder Techniker in einem Systemhaus werden.

Bei Mindfactory baust du Rechner zusammen. Bereitest den Versand vor usw.

Hier ist der Verdienst eher gering.

In einem Systemhaus hast du natürlich bessere Verdienstmöglichkeiten. Baust Netzwerke , richtest antivirensysteme für firmen ein usw.

Als Fachinformatiker kannst du im Support Kunden bei ihren Problemen helfen. Email Konten einrichten , Benutzerkonten anlegen , Programme installieren usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dariioooo
12.01.2016, 00:50

Danke für dein feedback muss mich mal umschauen in der schweiz gibt es nichts wie mindfactory aber ich schaud mal und die anderen sachen könnten mich auch intressieren

Danke.

0
Kommentar von Dariioooo
12.01.2016, 01:23

Ok ich schaue mal aber wie heisst den dieser beruf ? Ich kann ja kaum fragen fürs schnuppern vom beruf "Computerzusammenbaumensch"

0

ich geb Dir einen Rat die achte und Beute Klasse ist nicht relevant aber danach streng dich in der zehnten richtig an und mach einen guten msa und geh danach in die Oberstufe und mach ein Abitur es ist schaffbar ich war genauso wie du hab in der achten total abgekackt und bin jetzt in der zehnten einer der besten und Pläne das auch fortzuführen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nico8932
12.01.2016, 07:00

*neunte

0

du Köntest dei elektronik merkten als berater arbeiten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mechatroniker, KFZ oder anderweilig, Elektriker für Anlagentechnik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BifiMS
12.01.2016, 00:48

ein Mechatroniker schraubt an autos und er redet von Computern

0
Kommentar von Dariioooo
12.01.2016, 00:53

Aber es geht in die gleiche richtung und biss ich dann die ausbildung fertig hätte ist es glaube uch scon fast gleich weil es werden immer mehr technische sachen in autos gebaut.

1

Fachinformatiker-Systemintegration vielleicht,

kann man sich auch selbst beibringen manchmal durch Fachbücher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dariioooo
12.01.2016, 01:06

Das Problem ist ja ich behersche Java und C aber wegen den noten in der schule kann ich sowas nie erreichen als beruf

0