Frage von caroliyna, 75

Ich weiß nicht was mit mir los istt :/?

Ich hab seit paar Monaten einen freund. Meine Eltern waren von Anfang an dagegen was ich einfach nicht verstehen möchte aber das ist ein anderes Thema. Ich war mir sicher das ich mit ihn zusammen kommen möchte. Aber jetzt nach 6 Monaten Beziehung ist alles plötzlich anders bei mir. Ich vermisse ihn immer noch wie früher und mag ihn auch wie früher.... Trotzdem spiele ich übelst oft mit den Gedanken Schluss zu machen und ich möchte mich nicht mehr so oft mit ihm küssen. Treffen usw. Möchte ich mich schon mit ihm... aber trotzdem fühle ich anders. Ich weiß nicht ob ich ihn noch liebe. Manchmal wenn ich ihn so anschaue denke ich mir ich liebe diese Person so sehr aber dann gibt es so Tage das ich mir denke Nein da sind keine Gefühle mehr da.. kann mir jmd vielleicht helfen oder hat schon mal sowas ähnliches erlebt? ??

Antwort
von M4ETHOR, 17

Hallo!

Klingt als ob du dir nicht ganz sicher über deine gefühle bist. Es gibt glaub ich zwei Möglichkeiten was nach längerer Zeit in einer Beziehung passieren kann: Entweder aus dem Gefühl des verliebt seins wird eine starke tiefe Liebe oder es wird langweilig und Lustlosigkeit hält Einzug.

Ich würde dir empfehlen vielleicht mal wieder etwas Neues zu machen, um vielleicht mal wieder etwas Pepp in die beziehung zu bringen. Sei es ein Ausflug oder was neues im Bett. Wenn alles nichts helfen sollte dann passt es wohl einfach nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten