Frage von DanzoUSA, 75

Ich weiß nicht was ich werden soll, habt ihr tipps wie ich das herausfinden kann?

Bin in der 10.Klasse und gehe eventuell in die 11..

Antwort
von Mary209, 13

Hey!Ich hab mir letztens auch die Frage gestellt und machte einen Test.Dieser Test hatte 99 Fragen und bei mir kamen Berufe (ich glaube 9 absteigend passende Berufe) heraus für die ich mich auf jeden Fall interessiere.Der Link dazu : https://berufstest.plakos.de
Beantworte ehrlich!

Antwort
von FiraFirestone, 42

Was machst du denn gerne, bzw. woran hast du Freude und was macht dir Spaß? Ich würde da beginnen. Der gute Schnittpunkt liegt natürlich bei dem, was du gut kannst und dir Spaß macht, ich würde aber z.B. einfach in den Ferien mal ein Praktikum in einem Bereich machen, der dich interessiert. Danach ist man auf alle Fälle schlauer! Und stress dich nicht zu sehr mit den Gedanken um deine Zukunft, du hast noch so viel Zeit, herauszufinden wer und was du sein willst. Nimm dir die Freiheiten, die du brauchst und probier einfach ein wenig in den Bereichen herum, die du gut findest, dann findet sich sicher etwas! Alles Gute!

Antwort
von DerCo, 21

Du musst ein wenig "Handarbeit" leisten; nimm dir einen Zettel und schreib links alles auf, was dir Spass macht (nein nicht Party mit Freunden, ich meine Arbeit) - und rechts, was dir keinen Spass macht.

Versuche auch festzustellen, wo deine Stärken sind (Sprachen, Zeichnen, technisches Verständnis, Pflege, etc.).

So erarbeitest du dir Stück für Stück ein Profil deiner selbst. Frag auch deine Eltern und Freunde, was sie meinen, wo du Stärken hast, und wo Defizite (aber das solltest du nicht so hoch bewerten wie deine eigene Meinung).

Wenn du möchtest kannst du auch "ausprobieren" was dir gefällt - frag mal bei den Firmen im Ort an, ob du eine Woche dort als Praktikum Einblick gewinnen darfst oder frag andere Azubis / Mitarbeiter was für sie die Arbeit dort ausmacht.

Das ist nicht die Endlösung, aber zumindest hast du dann mal eine Basis und kannst darauf aufbauen.

Antwort
von Carlmann, 14

Bist genauso Alt wie ich. Ich wöllte gerne Chirurg 😷 werden, wenn mein Abi Schnitt nicht ausreichen sollte, vllt Anwalt. Gucke mal bei deinen Verwandten nach, was die sind und ob das was für dich wäre. Oder schaue mal nach, was deine Vereine (hobbys) machen. Z.B. ich bin beim DRK und mein Onkel ist Anwalt. Beides sagt mir sehr zu

Antwort
von STELLENREPORTER, 17

Hallo DanzoUSA,

wie hamsterlein auch schon andeutete, gibt es "auf die Schnelle" die Möglichkeit online einen Berufsorientierungstest zu machen.

Unter https://www.stellenreport.de/berufswahltest/ ; kannst du einen ca. 15-20 minütigen Test absolvieren, der dir im Anschluss die Berufsbereiche ausweist, die am besten zu dir passen.

Anschließend kannst du dich dann orientieren, welche Berufsmöglichkeiten in den einzelnen Bereichen vorhanden sind - hast aber schon eine klare Eingrenzung.

Viel Erfolg :-)

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeit, 8

Schau hier rein, viellicht hilft es dir weiter:

http://www.azubi-azubine.de/berufe-datenbank/berufe-suchen/suche.html

Durch einen Klick auf den jeweiligen Beruf öffnen sich weitere Informationen dazu.

Antwort
von Hamsterlein, 32

Mach einen Berufstest , im Internet gibt es genug davon.

Ich kann den empfehlen :

https://berufstest.plakos.de/

Antwort
von SpecialMoment, 12

Zurzeit sind eigentlich überall Bildungsmessen, wo viele Betriebe und Berufe vorgestellt werden. War gestern selbst auf einer. Du solltest dir klar darüber sein in welchen Bereich du eher gehen möchtest (gewerblich, kaufmännisch, Pflege, ...) und wo deine Stärken liegen.

Antwort
von robi187, 14

kann man so allgmein eine fage stelle?

must schon sagen was deine träume sein könnten?

bist ein fauler menschen? duch faule sind die größte erfindungen gemacht worden weil sie es satt hatten alles zu tragen erfanden sie das rad?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten