Ich weiß nicht was ich tun soll, soll ich Schluss machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn er Dir immer wieder sagt das er dich liebt aber dir nebenbei versucht einzureden das er glaubt das Du ihn nicht liebst wäre es gut herauszufinden weshalb er das denkt. Ich weiß nicht wie dein Freund tickt und was ihn dazu bewegt dir zu unterstellen das Du ihn nicht liebst. Komisch ist das schon hast du den Eindruck das er vielleicht eine andere Beziehung hat von der Du nichts weißt? Konfrontiere ihn doch mal mit dieser Frage. Du kennst ihn besser wie ich und Spekulationen sind bestimmt nicht der richtige Ratgeber. Ist er übertrieben eifersüchtig oder hat er Angst dich zu verlieren? Wenn er dir nicht ganz klar sagt was ihn dazu bewegt an deiner Liebe zu zweifeln hat eure Beziehung keine Zukunft. Es wird dich immer wieder belasten da Du immer Schuldgefühle haben wirst. Es gibt noch eine Möglichkeit: geht doch zusammen zu einer Paartherapie. Vorausgesetzt Du kannst ihn dahingehend bewegen. Eines ist sicher wenn Du den wahren Grund nicht heraus bekommst ist es besser ihr trennt euch. Denn über kurz oder lang wirst Du daran zerbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt echt bitter. Ich meine, ich würde niemals leichtfertig eine Beziehung aufgeben, sondern vorher immer nochmal alles mit dem Partner besprechen. Ehrlichkeit ist bei solchen Gesprächen das A&O, oft findet man eine Lösung, wenn man sagt, was man fühlt. Ich persönlich schaue mir auch immer mein Horoskop für die kommende Zeit an. Das hilft mir oft, bei schweren Entscheidungen die richtige Wahl zu treffen, denn das Horoskop richtete meinen Blick immer auf das Positive, das mich in der Zukunft erwartet. Wenn du auch interessiert bist, dann schau doch mal auf http://www.schicksal.com/ vorbei. Lesen kannst dus ja mal und dann wirst du sehen, ob es dir weiterhilft. Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

ich glaube er liebt Dich aufrichtig, sonst wärt ihr schon länsgt auseinander. Es ist ihm glaube ich wichtig, dass Du ihm Deine liebe zeigst. Nicht nur sagst, sondern ihm zeigst. So war es jedenfalls bei mir.

Ich weiß nicht. Liebe kann man unterschiedlich zeigen:

  1. Zärtlichkeit in all ihren Facetten.
  2. Geschenke, und wenn es nur kleine Aufmerksamkeiten sind.
  3. für den anderen da sein, wenn er Dich braucht. Für ihn aktiv etwas tun.
  4. Vielleicht braucht er einfach nur die Bestätigung Deiner Liebe. Wenn Du ihn liebst, was hältst Du von einem Liebesbeweis?

Von Freunden würde ich mir schon mal gar nicht reinreden lassen. Es ist Dein Leben und Du willst glücklich sein.

Völlig egal, wie lange oder kurz ihr zusammen seid. Eine Liebe ist es immer wert, um sie zu kämpfen bis zum Schluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er will wohl wirklich nicht mehr mit dir zsm sein. Jetzt noch bei ihm zu bleiben, wäre nur noch eine Hängepartie. Schhluss machen, oder ´ne Beziehungspause könntet ihr vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß zwar nicht, ob dir das hilft, aber ich würde es so machen:

Wenn dein Freund wieder solche Zweifel äußert, einfach mal vorsichtig zurückfragen, ob eben nicht vielleicht er dich loswerden möchte und nicht andersherum. In solchen Fällen lässt sich ja auch leichter erkennen, ob jemand lügt. Drauf achten, wie er antwortet, was, wie schnell und ob er überhaupt eine Antwort gibt.

Wenn du das nicht möchtest, kannst du ja nach den Gründen seiner Zweifel an dir fragen!

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mach ihm doch paar Beweise, aber nicht immer Material, sondern kleine Gesten. :) Lass deine Freunde reden, du musst ganz alleine wissen was du fühlst und denkst. Wenn du mit ihm zusammen bleiben magst und ihn sehr magst, dann bleib bei ihm. Lass dir nix einreden. 

Schreibe ihm doch mal einen selbstgeschrieben Liebesbrief, indem du deine Gefühle und die Zeit mit ihm beschreibst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?