Frage von Tobiii14, 43

Ich weiß nicht was ich tun soll, ich möchte das Halbjahr auf dem Bk1 abbrechen?

Hallo Zusammen, Ich schildere hier mal mein Problem. Ich bin 19 Jahre alt und besuche zurzeit das Bk1 in der kaufmännischen Richtung. Ich muss leider sagen, das es mir überhaupt gar nicht liegt. Ich komme mit dem Stoff nicht hinterher und die Noten sind auch nicht wirklich gut. In Deutsch und Englisch habe ich keine Probleme aber in BWL,Steuerung und Kontrolle, Mathe seh ich schwarz, da regnet es warscheinlich im Halbjaheszeugnis 4er und evtl. auch eine 5 in Mathe. Ich lerne echt viel für die Arbeiten aber es ist immer schlechter als 4. In Mathe ist der Stoff ganz anders als in der 10ten Klasse, da hab ich wirklich Schwierigkeiten. Mir fehlt auch einfach die Motivation in die Schule zu gehen. Ich habe einen Hauptschulabschluss, einen Werkrealschulabschluss(mittlere Reife) und wollte jetzt einfach einen höheren Abschluss versuchen aber ich ich merke langsam, das es einfach zu schwer für mich ist und es die Richtung ist, in die ich nicht gehen möchte. Letztes Jahr habe ich ein FSJ gemacht, das hat mir Spaß gemacht und ich habe am Ende auch eine Bewertung bekommen, die relativ gut ausgefallen ist. Ich hab schon viele Schulen probiert, im kaufmännischen Bereich sowohl als auch im Pflegebereich und muss ehrlich sagen, das ich momentan Fehl am Platz bin in der Schulauswahl. Was soll ich tun? Ich bedanke mich schonmal im vorraus, dass ihr euch die Zeit genommen habt, den Text hier durchzulesen.

Mit freundlichen Grüßen,

Tobi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aida99, 18

Was ist denn Dein Ziel - weißt Du schon, was für eine Ausbildung Du machen möchtest? Falls ja, bewirb Dich doch mit Deiner Mittleren Reife dort. Das FSJ könnte Dir dabei helfen, falls es in einem ähnlichen Bereich war.

Ein höherer Schulabschluss kann schon was 'bringen', aber wenn Du nicht weißt, wofür, und es eine 'Quälerei' ist, kannst Du Dir auch was anderes suchen. Oder wie wäre es mit einer schulischen Ausbildung? (Aber nichts Kaufmännisches.)

Antwort
von Orchidee57, 26

Hallo, rede mit deinem Vertrauenslehrer, was du tun sollst. Oder nehme in den Fächern in denen du nichtso gut bist Nachhilfe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten