Frage von Zelda025, 32

Ich weiss nicht was ich tun oder denken soll?

Mein Freund hat einen Kollegen den er seit einigen Jahren kennt, dieser Kollege hat in seiner Vergangenheit irgendetwas schlimmes erlebt von dem ich keine Ahnung habe. Ich weiss nur das er sich früher geritzt hat und bis heute ein Teil seiner Vergangenheit nicht ausblenden bzw. vergessen kann. Mein Problem ist nun das ich zwischen den beiden immer nur Bruchstücke mitbekomme, was mir bisher egal war denn es ist sein Kollege und wenn er sich meinem Freund anvertraut dann geht mich das nix an. Nun ist es aber so das dieser Kollege vor paar Tagen meinem Freund im Skype schrieb das er kurz davor war sich umzubringen mit Tabletten, aber noch die Kurve gekriegt hatte. Mir ist der Kollege auch ans Herz gewachsen und ich mache mir nun meine Gedanken darüber. Das Problem ist ich habe diesen einen Text im Skype Chat gelesen als ich am PC von meinem Freund war um einen Bewerbungstext von ihm zu kontrollieren. Ich darf auch an seinen PC, nicht das da nun jemand denkt ich spioniere ihn aus oder dergleichen. Jedenfalls sah ich das beim offenen Fenster dann grad heraus stechen das etwas stand mit Tabletten. Weil ich das so gesehen habe möchte ich meinen Freund nicht darauf ansprechen, oder die Frage ist eher wie ich ihn darauf ansprechen kann, oder mal über diesen Kollegen mit ihm ausführlich sprechen könnte, denn mich beschäftigt das innerlich ungemein das ich nicht weiss wieso er auf solche Gedanken kommt und so was tun möchte. So viele Gedanken mache ich mir vermutlich auch noch weil dieser Kollege sich immer endlos besäuft wenn er mit meinem Freund zusammen ist und dann reden sie über seine Probleme, das ist es was ich auch noch weiss. Mein Freund ist dann auch immer total betrunken wenn die das zusammen machen. Es kommt aber nur ca. 2 mal im Jahr vor da die beiden weiter auseinander wohnen. Da mein Freund früher auch Probleme hatte und oft dran gedacht hatte nicht mehr leben zu wollen beschäftigt mich das noch mehr, da ich auch Angst habe das ihm dieser Freund nicht gut tut, oder er ihn runter ziehen könnte. Mein Freund redet ihm zwar immer gut zu und versucht ihn positiv aufzubauen was ich so mitbekommen habe. Nur den Grund dafür kenne ich nicht, ich weiss nicht was der Kollege erlebt hat.

Antwort
von Sascha0707, 4

Hallo, ich möchte Dir gerne helfen und versuch es einfach mal.Das mit dem Suizidgedanken ist blöd und das hatte ich auch schon, denn ich habe natürlich auch schon so einiges im Leben erlebt.Jeder bekommt sein Päckchen bzw. jeder hat sein "Kreuz zu tragen", heißt es ja.Selbstmord ist da allerdings überhaupt keine Lösung.Dein Freund wird sehen, es geht immer irgendwie weiter.Ich selbst habe meinen (guten)Job verloren und dann auch mein (geliebtes) Haus und wollte dann auch nicht mehr...aber es geht weiter und auch gar nicht mal so schlecht.Habe jetzt eine schöne Wohnung und ein neuer Job ist auch in Aussicht.Aber wieder zu Dir..Versuch mal ganz vorsichtig zu deinem Freund vorzudringen und das zu hinterfragen.Sag, Dass Du auch so Deine Probleme hast und er Dir was erzählen kann.Versuche Ihn dann mal aufzubauen.Erzähl von schönen Sachen.Vielleicht mag er Tiere oder hat andere Hobbys.Rede nicht andauern von bedrückenden Themen.Versuche zu seinem Herz vorzudringen.Das ist wichtig..aber sanft und mit viel Gefühl.Ich bin kein Psychotherapeut aber kann mich gut in Menschen hinein versetzen.Versuche Du das auch mal.Gib ihm Kraft, wenn durch Worte oder Blicke.Wenn er dann immer wieder von Suizid erzählt, braucht er professionelle Hilfe.Es gibt auch eine Telefonseelsorge, die ist anonym.Aber versuche mal Ihn aufzubauen.Ich drücke Dir die Daumen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community