Frage von unconditonally, 31

Ich weiß nicht was ich nach dem Abi machen soll - was kann bei der Entscheidungsfindung helfen?

Hallo ihr Lieben :)

ich bin ein 17 jähriges Mädchen und mache nächstes Jahr mein Abi. Nun habe ich aber keine Ahnung was ich danach machen möchte. Ich schätze, dass ich ein FSJ oder Au pair oder so machen werde, da ich nicht sofort losstudieren möchte. Meine Abitur möchte ich eigentlich ungern "wegwerfen" und "nur" eine Ausbildung machen.

Ich weiß wo meine interessen liegen und die decken sich auch stark mit meinen Fächern bzw Noten in der Schule und auch mit den Praktika, die ich gemacht habe (ich reite, spiele Handball, bin gut in Bio und Sport, interessiere mich für Medizin und Psychologie, Praktikum in einer Tierarztpraxis und bei einer Reittherapeutin) und ich weiß auch in welche Bereiche ich auf keinen Fall gehen möchte (Wirtschaft, Technik,...).

Es gibt ja nun sooo viele verschiedene Studiengänge die alle sehr ähnlich sind und ich weiß nicht, wie ich den perfekt für mich finde.

Diese Test, die es in Übermengen im Internet gibt, sind ja immer nur für die grobe Richtung gedacht, wie kann ich jetzt aber an eine feineren Auswahl von geeigneten Studiengänge kommen?

Ich weiß nicht mehr weiter, hab schon meinen Berater von der Bundesagentur für Arbeiter hoch und runter gelesen mit den ganzen Studiengängen und werde auch bald bei uns in der Schule an einer Studienberatung teilnehmen (die allerdings nicht erfolgsversprechend ist laut Mitschüler).

Was sagt ihr?

Antwort
von snuebler, 17

Geh doch zum Beispiel ein Jahr ins Ausland (work and Travel oder Au-pair) oder mach ein freiwillig soziales Jahr. Oder du bewirbst dich einfach mal für einen Studienplatz und wenns dir nicht gefällt, brich ab und fang ein neues Studium an :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten